• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Coverart: Slint – Spiderland

    Von    |   25. Mai 2009   |   5 Kommentare

    „Spiderland“ gilt als Meilenstein der Postrock-Geschichte. Das Coverfoto stammt von keinem geringeren als Will Oldham, der damals noch keine einzige Platte veröffentlicht hatte.

    Natürlich waren die Beatles mal wieder die Ersten. 1964 liessen sich die Fab Four in einem Hotelpool schwimmend ablichten. Während der Fotograf der Beatles trockenen Fusses davon kam, lässt das Cover von „Spiderland“ vermuten, dass Will Oldham mit Slint ins Wasser gestiegen ist. Das Foto ist Teil einer Serie, die Oldham in einem Steinbruch in Kentucky geschossen hat, lange bevor er als Bonnie „Prince“ Billy weltbekannt wurde.

    Das mysteriöse Cover hat wohl mit dazu beigetragen, dass sich um „Spiderland“ heute viele Mythen ranken. Zum Beispiel, dass die Stimmung im Studio keineswegs so entspannt war, wie es das Cover vermuten lässt. Als das Album 1991 erschien, nahmen nur wenige davon Notiz, unter anderem Steve Albini, der die Platte in einer Rezension für den Melody Maker mit „10 fucking stars“ auszeichnete. Erst in der Retrospektive zeigte sich, dass Slint mit „Spiderland“ Post- und Math-Rock vorweggenommen haben. Es war ihr zweites und gleichzeitig auch letztes Album. Vor zwei Jahren haben Slint auf einer Reunion-Tour ihr Opus Magnum in voller Länge aufgeführt.

    Band: Slint
    Album: Spiderland
    Jahr: 1991
    Photo by: Will Oldham

    In der Serie Coverart stellen wir jeden Montag ein Plattencover vor, das besonders sehenswert ist.
    > Alle Covers im Archiv.

    5 Reaktionen

    1. #1 Patrik

      22:25 Uhr, 25.5.2009, Link

      eine der besten platten ever – nicht nur wegen dem cover.

    2. #2 dominic

      22:29 Uhr, 25.5.2009, Link

      ich würde für dieses Meisterwerk sterben. Für jeden Ton und für das Cover ebenfalls. Schenkt man dem Wikipedia-Eintrag über Slint glauben, hat Steve Albini das erste Album Tweez aufgenommen. Auf der Platte als ein gewisser nerd differ aufgeführt.

    3. #3 stubi

      09:20 Uhr, 26.5.2009, Link

      10 fucking stars :)

    4. #4 Musik

      12:34 Uhr, 30.5.2009, Link

      Ja eines der besten Platten da gebe ich Patrik recht! Guß

    5. #5 André

      23:38 Uhr, 15.9.2009, Link

      Hatte die Vinyl-Version heute in der Hand, hätte wegen dem Cover allein fast zugeschlagen. Die 4 strahlen für mich auf dem Cover eine enorme freundschaftliche Verbundenheit aus, zumal ich selber öfters mit Freunden im Steinbruch baden ging. Nettes Hintergrundwissen zu einem großartigen Foto. Ich glaub ich leg mir die morgen zu.
      (In echt sah das Bild aber nicht so unscharf aus, glaub ich.)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular