• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Rambo-Piero vs. Blick: Der Deal

    Von    |   5. Oktober 2007   |   4 Kommentare

    Eine so gute Boulevard-Geschichte ist Blick schon lange nicht mehr ins Haus gekommen (haha, buchstäblich). Als Dank dafür lässt Ringier offenbar Gnade vor Recht walten und verzichtet auf eine Anzeige gegen Piero Esteriore. Ist das ein kleines Schuldeingeständnis seitens der Boulevardzeitung? Wohl eher nicht (auch wenn Bundesrat Leuenberger ebenfalls Verständnis für Pieros Aktion bekundet hat). Blick schafft sich eine schöne Ausgangslage für das Follow-Up dieser Geschichte…

    Info an Piero: Sorry, 78s hat kein Büro, wir operieren dezentral.

    4 Reaktionen

    1. #1 Der Gabriel

      03:10 Uhr, 6.10.2007, Link

      Deal?
      Keine Eier haben die! Was heisst denn hier: «Wohl eher nicht»? Wo bitte bleibt hier die Logik? Genau DAS ist ja das TRAURIGE an der Geschichte!

    2. #2 David Bauer

      10:40 Uhr, 6.10.2007, Link

      wie? versteh ich nicht…
      ich glaube nicht, dass das ein schuldeingeständnis des blicks ist, sondern kalkül. jetzt ist piero ihnen was schuldig…

    3. #3 saloppe

      10:41 Uhr, 6.10.2007, Link

      ich glaube das haupt-fasnachts-sujet in basel ist geritzt!

    4. #4 David Bauer

      10:48 Uhr, 6.10.2007, Link

      da könntest du richtig liegen, saloppe…
      der tagi hat die szene heute schon mal als illustration für ein anderes thema verwendet, sehr schön…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular