• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Der Post-HC ist zurück! At The Drive-In und Refused geben Live-Comeback

    Von    |   10. Januar 2012   |   4 Kommentare

    Denkt an euer Konzert mit der besten Live-Performance. Und dann schaut euch das an.

    Na? Wollt ihr die mal live erleben? Könnt ihr vielleicht bald, denn die Band, die ihr grad gesehen habt, hat sich wieder reformiert. Sie heisst At The Drive-In und hat Ende der 90er Jahre drei grossartige Platten aufgenommen. Auf dem Höhepunkt und wohl kurz vor ihrem Durchbruch haben sie sich aufgelöst und zwei Bands gegründet – Sparta und The Mars Volta. Nun sind sie als At The Drive-In zurück.

    Auf ihrer Webseite lassen sie verlauten: „ATTENTION ! To whom it may concern: AT THE DRIVE-IN will be breaking their 11 year silence. THIS STATION IS …. NOW ….OPERATIONAL.“ Ausserdem twittern sie jetzt auch. Und es gibt folgendes kleines Teaser-Video:

    Das bisher einzige, offiziell bestätigte Konzert findet am Coachella statt.

    Ebenfalls am Coachella wird die andere 90er Post-Hardcore-Grösse auftreten: Refused. Sie haben bereits am 9. Januar auf ihrer Webseite bekannt gegeben: „Refused are „NOT F***ING DEAD“. Die Schweden haben bereits Konzerte bestätigt: Ihren Auftritt am Coachella und einen Auftritt in Göteborg. Weiter steht auf ihrer Webseite:

    It’s been a motley 14 years since our band came apart. We’ve all kept busy in our respective endeavors but we’ve all remained friends and kept in touch. There have been offers, and lots of jokes about these offers. We’ve sort of looked down from our high horses and made fun of people who’ve just wanted to share the psychopathic intensity that we would deliver on a nightly basis in our post-pubescent prime. A reunion has just seemed irrelevant to us. Too much other shit to do… We never did The Shape of Punk To Come justice back when it came out, too tangled up in petty internal bickering to really focus on the job. And suddenly there’s this possibility to do it like it was intended. We wanna do it over, do it right. For the people who’ve kept the music alive through the years, but also for our own sakes… See you in the pit.

    4 Reaktionen

    1. #1 tom

      01:15 Uhr, 11.1.2012, Link

      ich mag atdi, sehr sogar. aber ich mag keine „live-videos“ mit cd-sound…

    2. #2 Dominique Marcel Iten

      10:01 Uhr, 11.1.2012, Link

      Da lacht mein Herz =)

    3. #3 Call Me Appetite

      15:04 Uhr, 16.1.2012, Link

      der kapitalismus siegt am ende eben doch immer…

    4. #4 zotto

      19:10 Uhr, 16.1.2012, Link

      ich glaube diese anti-kapitalistische haltung von refused wurde doch völlig überbewertet…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular