• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Someone Still Loves You Boris Yeltsin lassens schwingen

    Von    |   24. Mai 2010   |   1 Kommentar

    Die Band, die den ersten russischen Präsidenten im Herzen und im Bandnamen trägt, kündigt ihr drittes Album an. Passend zum Pfingst-Kurzsommer gibt es den Titeltrack „Sink / Let It Sway“ auf die Ohren.

    Die Indie-Rockband mit Südstaatenflair hat mit Boris Jelzin etwa so viel am Hut, wie 78s mit Pferdesport. Oder Briefmarkensammlungen. Auf jeden Fall reichlich wenig. Schwierig wurde es deshalb 2007, als Jelzin verstarb und die vier Jungspunde aus Missouri unter erhöhtem Mediendruck erklären mussten, dass der Name während einem Mallbummel zu High School-Zeiten aufkam und keine politischen Neigungen offenbaren sollte.

    Auch mit dem dritten Album „Let It Sway“ scheinen sie die Aufmachung der ewigen High School-Dödel nicht ganz abstreifen zu können – was auch gut so ist. Der Vorgeschmack deutet auf ein entspanntes Sommeralbum hin, das weder die Band, noch Indie-Rock revolutionieren wird. Aber wer braucht Mitte August schon Revolutionen…

    > Someone Still Loves You Boris Yeltsin – Let It Sway erscheint am 17. August auf Polyvinyl

    Someone Still Loves You Boris YeltsinSink / Let It Sway
    [audio:http://cdn.stereogum.com/play/?key=15d430&file=382542::3a5f0c::Someone Still Loves You Boris Yeltsin – Sink Let It Sway.mp3]

    Eine Reaktion

    1. #1 Mathias Menzl

      21:34 Uhr, 24.5.2010, Link

      Was für ein Song! Danke für den Hinweis.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular