78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Song des Tages: Ty Segall Band – Wave Goodbye

Von    |   7. Mai 2012   |   0 Kommentare

The hardest working man in show business hat mal wieder ein neues Album im Kasten. Vorab schwingt Ty Segall mit „Wave Goodbye“ den Schlepprockhammer.

Ty Segall gehört zu jenen Musikern, die sich nicht mit einer Band begnügen. Ob The Traditional Fools, Epsilons, Party Fowl, Sic Alps oder The Perverts – es gibt kaum ein Projekt aus der Bay Aera, bei dem der Multiinstrumentalist seine Finger nicht mit im Spiel hat. Nach der Ende April erschienenen Kollaboration mit White Fence veröffentlicht Ty Segall am 26. Juni bereits das nächste Album.

Dem ersten Vorgeschmack nach zu urteilen dürfte die neu ins Leben gerufene Ty Segall Band mit „Slaughterhouse“ eine üppige Schlachtplatte servieren. Bis zum Anschlag heruntergestimmt kriecht „Wave Goodbye“ in den Schlund der Hölle. Dem abschliessenden „Fuck, Yeah!“ bleibt eigentlich nichts hinzuzufügen.