78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Wochenvorschau für bessere Musik

Von    |   16. April 2012   |   1 Kommentar

Tipps für eine Woche voller besserer Musik. Diese Woche mit Vorfreude und gern gesehenen Dauergästen.

 

Montag, 16. April 2012
Am Montagabend wird Dark Dark Dark das El Lokal in mattes Frühlingslicht tauchen. Denn trotz düsteren Bandnamen bringt das Sextett mit seiner Musik matte Sonnenstrahlen und schmelzende Klänge nach Zürich.

[youtube UvTZwhOHYVA]

Dienstag, 17. April 2012
Hach, Paléo! Seit über vierzig Jahren rückt das Festival Nyon für eine Woche in das Zentrum der Schweizer Musiklandschaft. Am Dienstag wird das Programm für 2012 enthüllt.

Mittwoch, 18. April 2012
Sommerferien müssen unbeschwert und fröhlich sein. Wer gerade mit dem herbstlichen Frühling kämpft, muss am Mittwochabend The Travelling Band lauschen gehen. Mit Gitarre und Gesang versorgen die Amerikaner ihre Hörer mit diesem Gefühl, das normalerweise auf die Autobahn Richtung Süden gehört. Am Mittwoch spielt The Travelling Band im La Parenthese in Nyon, am Vortag in Basel (Parterre) und am Donnerstag in Zürich (Viadukt).

[youtube IDV_GhFlZ2M]

Donnerstag, 19. April 2012
Das Salzhaus in Winterthur bietet am Donnerstag Musik, süsser und tröstender als belgische Pralinen: Absynthe Minded vereinen Herzschmerz-Lyrics und Wuchtigkeit. Auf ihren Alben verführen die Belgier mit einem jazzigen Mix aus Rock und Folk, der auch live munden wird. Versprochen!

Freitag, 20. April 2012
Bevor ihr neues Album erscheint, besuchen Simian Mobile Disco am Freitag den d! club in Lausanne. Wer jetzt wegen der Reise in die Welschschweiz grummelt: Diesen Song anhören und Partydress rauslegen!

Samstag, 21. April 2012
TV Buddhas sind Dauergäste auf den Schweizer Konzertbühnen. Kein Wunder, schliesslich sind sie einer der aktivsten DIY-Bands da draussen. Diesen Samstag spielen TV Buddhas ihren Garage-Punk-Rock im Ufo in Biel.

Sonntag, 22. April 2012
Seit März rotiert „Busting Visions“ auf den heimischen Plattenspielern, am Sonntagabend gibt es Zeus live. In der Kaserne in Basel werden die Kanadierer ihre göttliche Musik spielen.