78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Modeselektor macht gemeinsame Sache mit Thom Yorke

Von    |   13. September 2011   |   1 Kommentar

Für zwei Tracks seines neuen Albums „Monkeytown“ lud das Berliner Duo Modeselektor niemand Geringeres als Thom Yorke ins Studio ein. Das Ergebnis der Kollabo lässt sich hören. Und zwar hier.

Unverkennbare Radiohead-Klänge mischen sich unter die kühlen elektronischen Töne der Berliner Tüftler und finden dort ihren rechtmässigen Platz. Dies konnte man schon vor einigen Wochen kopfnickend feststellen, als im Netz ein Modeselektor-Remix von „Morning Mr Magpie“ erschien und dem Track aus Radioheads neustem Streich „The King Of Limbs“ nicht nur einen neuen Titel (Good Evening Mrs. Magpie), sondern auch eine neue Bassstärke verlieh.

Wieso die beiden Tracks „Shipwreck“ und „This“ so wunderbar funktionieren? Sei es wegen Yorkes nun schon fast altbekannter Affinität zur elektronischen Untermalung oder wegen der eklektischen Kollabo-Freude von Modeselektor (auf Monkeytown wirken beispielsweise auch Miss Platnum und die australische Band PVT mit) – das angetane Fanherz schreit nach mehr.

[youtube uhvEpSPEPe8]

[youtube afw5Z7XNDUQ]

> „Monkeytown“ von Modeselektor erscheint am 30. September.