78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Das 78s-Album nimmt Formen an (the Zufallscover-Stöckchen continues…)

Von    |   1. Februar 2008   |   15 Kommentare

Das Album nimmt Formen anIhr erinnert euch: Vor zwei Wochen haben wir euch das erste 78s-Album angekündigt („Doesn’s Mean It’s Useless“ von A Good Man Is Hard To Find). Jetzt präsentieren wir euch den Titeltrack des Albums. Und das ist erst der Anfang…

Jonathan Winkler, Flink-Gitarrist und 78s-Leser erster Stunde, hat sich die Mühe gemacht, für das von uns angekündigte Album einen Titeltrack zu komponieren. Er ist zwar kurz – wir werden ihn als Intro verwenden – aber er ist gut und trifft die Stimmung des Albumcovers perfekt. Herzlichen Dank an Jonathan.

[audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2008/02/doesnt-mean-its-useless.mp3]
Direktlink

Doch damit geben wir uns noch lange nicht zufrieden.

1. Alle Musiker und Soundtüftler da draussen sind eingeladen, weitere Songs zu diesem mittlerweile nicht mehr ganz fiktiven Album beizusteuern. Wer weiss, vielleicht bringen wir es dann wirklich raus.

2. An all die Blogger da draussen, die sich dieses Stöckchen hin und her werfen und hunderte von fiktiven Alben kreiert haben: Tut es uns gleich und sorgt dafür, dass eure Alben vertont werden! Darum machen wir aus dem Albumcover-Stöckchen das Albumcover-Stöckchen 2.0 und werfen es gleich mal ein paar Leuten hin: Blogpartei, Nerdcore, Spreeblick, Nicorola, Misscaro, Delphinehauen, Jeriko, Zufallsfaktor.