78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Musik gegen hässliche Shorts

Von    |   23. Januar 2008   |   0 Kommentare

SavalasEigentlich hat David Poltrock mit dem Musikmachen angefangen, weil er in seiner Kindheit von den anderen Jungs seiner hässlichen Shorts wegen oft verdroschen wurde. So will es zumindest die Legende. Über Hooverphonic, wo er einst Keyboard spielte, gelangte der Belgier schliesslich zu Savalas. Deren neues Album „Exercise & Karma Drills“ soll im März erscheinen. Auf MySpace gibts einen ersten Höreindruck – klingt rockiger als das zarte und selbstbetitelte Savalas-Debüt. Aber grosse Melodien zählen noch immer zu Poltrocks Vorliebe.