• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Hochglanz-Trash dank Fluxkompensator-Einsatz

    Von    |   20. November 2007   |   1 Kommentar

    hpd.jpg

    Hot Pink Delorean ist ein frisch aufgegleistes Projekt dreier Soundtüftler aus Boston, die gemäss eigener Aussagen mithelfen wollen, den produktionstechnischen Qualitätsstandard von Electro Clash House zu verbessern. Na ja, Pionierarbeit kann man das heuzutage wohl kaum mehr nennen, gefallen tut’s aber trotzdem und dank 320kBit/s klapptz auch mit dem Dancefloor. Den geilsten Track gibtz leider vorerst nur auf MySpace zu hören, die folgenden sind aber auch nicht ohne…

    Hot Pink Delorean – Badonkadonk
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/11/badonkadonk.mp3]

    Hot Pink Delorean feat. Fantastadon – Played Out
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/11/played-out-feat-fantastadon.mp3]

    M.I.A. – Boyz (Hot Pink Delorean Remix)
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/11/boyz-hot-pink-delorean-remix.mp3]

    Nächster Artikel

    »

    Eine Reaktion

    1. #1 aleks discodust

      13:48 Uhr, 21.11.2007, Link

      ..tolle entdeckung! ehm.

      und ‚den geilsten track‘ gibts wie die drei hier auch bald auf discodust!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular