78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

(Un)übliche Verdächtige: Daughtry

Von    |   28. September 2007   |   1 Kommentar

chrisdaughtry.jpgDaughtry sind die „neue Rocksensation“ aus den USA. Am 26. Oktober erscheint ihr Album „Daughtry“ (SonyBMG). Die Bandmitglieder haben vorgängig Songs aufgelistet, die sie beeinflussen. Sänger Chris (Bild) erwähnt übliche Verdächtige von Soundgarden, Live (wohl wegen der optik) oder Alice In Chains. Drummer Joey Barnes setzt hingegen auf A-Ha (Hunting High And Low), Bjork (Joga) oder Rufus Wainwright (Poses). Der Geschmack von Chris hat sich bandintern durchgesetzt…

Hier gibts neue optische und akustische Kost von Daughtry: Video zu Home.