78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Label-Mafia zwingt Pandora in die Knie

Von    |   4. Mai 2007   |   6 Kommentare

Jetzt haben wir die Sauerei: Pandora, das wohl innovativste Internetradio im Netz, muss seinen Dienst ausserhalb der USA einstellen. Der Grund dafür sind renitente Rechteverwalter wie die SUISA, die sich zusammen mit den Label-Verbänden zwanghaft und kundenfeindlich gegen jede Entwicklung im Internet-Musikbereich wehren. Wie Pandora nämlich in einer Mitteilung bekanntgab, ist es ihr nicht gelungen die nötigen Lizenzen zu erhalten, um ihren Dienst ausserhalb der USA und England aufrechtzuerhalten. Jetzt ist die Kacke aber kräftig am Dampfen. Jetzt muss endlich etwas gehen!