78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Aufruf: Bandbus für Navel

Von    |   12. Januar 2007   |   10 Kommentare

Zu dieser Aussicht ist ein entsprechender Bus gesuchtDer Ruf der Schweiz steht auf dem Spiel, mindestens. Da haben wir endlich mal eine richtige Hype-Band – aber die kommt nicht vom Fleck, weil sie keinen Tourbus hat. Das geht nicht. Darum lanciert 78s einen Aufruf: Wo sind die Garagenbesitzer und PkW-Vermieter, die nicht nur Benzin, sondern auch den Rock’n’Roll im Blut haben? Einen besseren Imageträger als eine international durchstartende junge Rockband gibt es ja kaum.

Also, wer selber Busse verkauft oder vermietet (es muss ja kein Nightliner sein, bloss automatisch geschalten muss er sein, nachzulesen im Interview mit Navel) oder wer jemanden kennt, der einen geeigneten Bus rumstehen hat: Meldet euch bei 78s (Hinweise einfach in die Kommentare schreiben), wir leiten alle sachdienlichen Hinweise an die Band weiter. Und eins versprechen wir: Die Firma (oder Privatperson), die den Bus zur Verfügung stellt, wird hier auf 78s gewürdigt. Als Förderer der Schweizer Rockmusik.

Also, vergesst Musicstar und Co. Ab sofort gilt: 78s sucht den Superbus. Fuss aufs Gas und los geht’s!