78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Wie man Franzosen fachgerecht auftaut

Von    |   15. Dezember 2006   |   1 Kommentar

Man sollte ja heutzutage geneigt sein, sämtlichen guerillamässig anmutenden Aktionen von Bands und Künstlern zu misstrauen. Denn schlaue Marketingstrategen haben längst entdeckt, dass mehr Credibility erhält, was uninszeniert wirkt (nebenbei, ist Credibility nicht vielleicht gerade inszenierte Glaubwürdigkeit?). Wie authentisch eine spontane Darbietung von Naturally 7 in der Pariser Metro ist, sei also mal dahingestellt. Wir sehen darüber aber gerne hinweg, wenn ein Guerilla Gig so viel Spass macht wie dieser:

[flash]http://www.youtube.com/watch?v=AF-KagTq7qY[/flash]