• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Alles zu ‘Bern’

    Feiner Elektro in Bern

    namoshAm 27. Juni trifft man in Bern auf Namosh und zwar in der Café Bar Turnhalle. Gehet hin und tanzet! Lesen »

    Förderband-Sieger Bern: Soundscape

    Der letzte Regionensieger des 78s-Förderbands steht fest: Soundscape haben mit 154 Stimmen das Rennen gemacht, nachdem sie sich mit Goodbye Fairbanks (139 Stimmen) auf der Zielgeraden einen erbitterten Zweikampf geliefert hatten, bei dem Fans das gegnerische Lager sogar des unlauteren Wettbewerbs bezichtigten. Am Schluss ergab das Voting-Kuchendiagramm dann doch ein Peace-Zeichen, Ende gut alles gut also. Aber halt, noch ist das Förderband nicht zu Ende. Wenn Soundscape ihr Konzert im fri-son gespielt haben, gehts in die Finalrunde, wo Fast Forest (LU), Raptor Kit (ZH), Big Bang Boogie (BL) und Soundscape nochmal in den Ring steigen.

    78s FörderBand: Monorev im Portrait

    Monorev ist im Rahmen vom 78s FörderBand Espace Mittelland die vierte und letzte Band, die wir euch näher vorstellen. Die vier Jungs rocken seit Oktober 2006 stilsicher in trendigen Indie-Gewässern.

    monorevweb2.jpg

    Was sind eure musikalischen Einflüsse?

    Timo: Vieles aus dem hohen Norden und von der Insel, zum Beispiel Mew, Kashmir und Radiohead.

    Was war bisher euer grösster Erfolg?

    Die Eigenproduktion unserer EP, die wir nun in unseren Händen halten dürfen.

    Drei Dinge, die ihr am aktuellen Musikbusiness ändern würdet, wenn ihr könntet?

    Weniger Naivität seitens der Bands, keine „schweizer-ultra-clean-sooo-lieb“-Produktionen mehr und eine bessere Konzertkultur in der Stadt Bern.

    Welche Schweizer Bands würdet ihr pushen, wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet?

    Solche, die dazu bereit sind, alles andere dafür aufzugeben.

    Was geht momentan bei euch ab? Release oder kleine Tour in Planung?

    Im Sommer werden wir einige Konzerte spielen, im September beginnen wir mit den Aufnahmen zu unserem ersten Album.

    Was macht ihr neben der Musik?

    Studieren, arbeiten und uns natürlich aufs Musik machen freuen.

    Angenommen ihr gewinnt das Voting in der Region Bern, was kann man von euch live im Fri-Son erwarten?

    Eine der geilen Location entsprechende Performance.

    Hier gehts zum FörderBand und zur Abstimmung.

    Bärenkampf um Ruhm und Ehre

    Wer hat am Ende die Tatze vorn?Ab sofort noch exakt sieben Tage, dann ist auch beim FörderBand im Espace Mittelland Schicht im Schacht und wir kennen alle vier Regionensieger des 78s FörderBands, die dann um den schweizweiten Gesamtsieg kämpfen. In der aktuellen Ausscheidung hat sich aus dem zwischenzeitlich offenen Rennen ein Zweikampf entwickelt, ein enger Schlagabtausch zwischen Soundscape und Goodbye Fairbanks. Hier geht’s zur Abstimmung.

    78s FörderBand: Soundscape im Portrait

    Soundscape ist im Rahmen vom 78s FörderBand Espace Mittelland die dritte Band, die wir euch näher vorstellen. Die fünf Luzerner sind mittlerweile in Bern heimisch geworden, experimentieren seit 10 Jahren und gehören zu den progressivsten Bands der Schweiz.

    sound.jpg

    Was sind eure musikalischen Einflüsse?

    Thomas: Unsere Einflüsse reichen von A wie Arnold Schönberg bis Z wie 7Zuma7.

    Was war bisher euer grösster Erfolg?

    Als grösster nachweisbarer Erfolg kann der Gewinn der Sprungfeder im Jahr 2000 in Luzern bezeichnet werden. Im Grunde ist aber jeder aufmerksame Zuhörer ein grösster Erfolg.

    Drei Dinge, die ihr am aktuellen Musikbusiness ändern würdet, wenn ihr könntet?

    Die Wertschätzung der Konsumenten in Bezug auf die CD als Originaltoträger steigern. Punkt 1. In Bezug auf Live-Acts. Den Musikchef von DRS 3, ein staatlich subventionierter Radiosender, entlassen; oder das Budget für das Tagesprogramm streichen.

    Welche Schweizer Bands würdet ihr pushen, wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet?

    Die, die es verdienen, müssen nicht zusätzlich gepusht werden. Was wiederum nicht heisst, dass die, die es nicht verdienen, schlechte Bands sind. Somit erübrigt sich die Frage, da wir nicht Bandnamen erwähnen möchten, die nachher zu Tode gepusht werden.

    Was geht momentan bei euch ab? Release oder kleine Tour in Planung?

    Für den Sommer 2007 ist die Aufnahme eines neuen Albums in Planung.

    Was macht ihr neben der Musik?

    Gratulation zu dieser spannenden Frage. Es scheint, als wolltet ihr es im Detail wissen: Schauspiel-, JazzschülerInnen, VeterinärmedizinstudentInnen, InformatikerInnen. Zudem frönt ein jeder seiner täglichen Alkohol- und Zigarettensucht.

    Angenommen, ihr gewinnt das Voting in der Region Bern. Was kann man von euch live im Fri-Son erwarten?

    Man darf ein nicht unabwechslungsreiches, ausgewogenes, tiefgründig verspieltes Konzert von einem gutgelaunten Soundscape erwarten, das sich schaurig freuen würde, endlich im Fri-Son spielen zu dürfen.

    Hier gehts zum FörderBand und zur Abstimmung.

    Bern, baby, Bern

    Die Berner machen uns Freude. Noch kein Voting im Rahmen des FörderBands ist so ausgeglichen verlaufen wie dasjenige zur besten Band aus dem Espace Mittelland. Zwar sind Goodbye Fairbanks aktuell Favoriten auf den Sieg, doch Soundscape und Monorev sind ihnen dicht auf den Fersen. Und Dizzy by Fortune bereits abzuschreiben, wäre törricht. In und um Bern ist noch alles drin, das zeigt auch die – sagen wir mal: engagiert geführte – Diskussion darum, für wen man abstimmen soll.

    78s FörderBand: Dizzy by Fortune im Portrait

    Dizzy by Fortune ist im Rahmen vom 78s FörderBand Espace Mittelland die zweite Band, die wir euch näher vorstellen. Die vier Jungs bewegen sich seit 2004 in harten Rock-Gewässern.

    dizzy3.jpg

    Was sind eure musikalischen Einflüsse?

    Kiss, Kyuss, Monster Magnet und Led Zeppelin.

    Was war bisher euer grösster Erfolg?

    Der feuchte Tanga, der einen Kurzschluss auf der Bühne verursachte.

    Drei Dinge, dir ihr am aktuellen Musikbusiness ändern würdet, wenn ihr könntet?

    Nie mehr Musicstar, keine Profitgier und kein „Meh-Dräck“-Geschwätz.

    Welche Schweizer Band würdet ihr pushen, wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet?

    Nancy Glowbus und Aziz.

    Was geht momentan bei euch ab. Release oder kleine Tour in Planung?

    Diverse Gigs, EP-Release geplant, auf der Suche nach einem Label.

    Was macht ihr neben der Musik?

    Working, fishing, fucking…

    Angenommen, ihr gewinnt das Voting in der Region Bern, was kann man von euch live im Fri-Son in Fribourg erwarten?

    God damned rollin‘ rock!!

    Hier gehts zum FörderBand und zur Abstimmung

    Von wegen lahme Berner…

    …die legen ganz schön los beim Voting zur besten Band im Espace Mittelland. Weiter so!

    78s FörderBand: Goodbye Fairbanks im Portrait

    Goodbye Fairbanks ist im Rahmen vom 78s FörderBand Espace Mittelland die erste Band, die wir euch näher vorstellen. Das Quartett existiert seit einem Jahr und ist bekannt für kompromisslosen Indie-Rock mit Popelementen.

    goodbye21.jpg

    Was sind eure musikalischen Einflüsse?

    Ben: Wir haben eine Vielzahl von Einflüssen, welche sich nicht auf Rock beschränken. So läuft auf der Fahrt an unsere Konzerte unter anderem auch Hip Hop, Electro oder Swing.

    Was war bisher euer grösster Erfolg?

    Aktuell bestimmt das Konzert als Support von Fall Out Boy im Rohstofflager in Zürich, was für uns ein unglaubliches Erlebnis war. Dann auch die beiden Touren durch die Schweiz, die wir mit anderen Schweizer Bands aufgezogen haben.

    Drei Dinge, die ihr am aktuellen Musikbusiness ändern würdet, wenn ihr könntet?

    Es braucht mehr Plattformen für aufstrebende Bands! Mehr unabhängige Labels anstatt Majorlabels, die sich heute selten für innovative Musik zu interessieren scheinen und den Musikmarkt Schweiz für sich beanspruchen.

    Welche Schweizer Bands würdet ihr pushen, wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet?

    Sinoma und Lahar aus der Zentralschweiz, aber auch Bump Liz und die Nutcutters aus der Hauptstadt sind bemerkenswerte Bands.

    Was geht momentan bei Euch ab? Release oder kleine Tour in Planung?

    Eine Tour ist erst wieder für die nächste Konzertsaison geplant, denn wir müssen ab Mai prüfungsbedingt pausieren. Bis dahin spielen wir aber noch die eine oder andere Show. Eine Single ist bereits in der Pipeline, um einen Vorgeschmack auf unser Album zu geben, welches hoffentlich Ende dieses Jahres erscheinen wird.

    Was macht ihr neben der Musik?

    Dave, Olivier und ich legen diesen Frühling ihre Maturitätsprüfungen ab, während Ricardo nach einen halbjährigen Praktikum nun eine Hochschule antritt.

    Angenommen, ihr gewinnt das Voting von der Region Bern, was kann man von euch live im Fri-Son Fribourg erwarten?

    Ein Wechselbad der Gefühle! Eine abwechslungsreiche, energiegeladene Show mit grossem Unterhaltungswert. Wir lieben es live zu spielen und wir lieben es, Leute an den Konzerten für unsere Musik zu gewinnen. Wir geben auf der Bühne immer alles und wir leben unsere Musik wirklich, was uns von Goodbye Fairbanks schlussendlich auch ausmacht.

    Hier gehts zum FörderBand und zur Abstimmung

    Die beste Band aus dem Espace Mittelland

    Unser Bandwettbewerb FörderBand geht in die vierte Runde (1. Runde Innerschweiz; 2. Runde Nordostschweiz; 3. Runde Nordwestschweiz). Die vier besten Bewerber aus der Region Espace Mittelland stehen zur Wahl. Ihr bestimmt, wer gewinnt. Songs anhören und hier abstimmen (die Abstimmung läuft bis am 29. April, 18:00).

    Soundscape – Till I Die (zum 78s-Interview mit Soundscape)
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/03/till-i-die.mp3]

    Dizzy By Fortune – Hypochondriac (zum 78s-Interview mit Dizzy By Fortune)
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/03/01hypochondriac.mp3]

    Monorev – Headlight (zum 78s-Interview mit Monorev)
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/03/02-headlights.mp3]

    Goodbye Fairbanks – 1984 (zum 78s-Interview mit Goodbye Fairbanks)
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/03/011984.mp3]

    [vote]7[/vote]

  • btscene serials popular