• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Klatsch

    Liedgutmassschneiderung

    Being Thom Yorke

    Hier gibt es kurze Einblicke in das „Troubled Mind“ eines Genies. Könnte bitte Spike Jonze oder Martin Scorsese mal einen Film über Thom Yorke drehen.

    Winterthurer Musikfestwochen

    jandelay_rgb.jpgDas vollständige Programm der Winterthurer Musikfestwochen ist nun bekannt. Die kostenpflichtigen Konzerte werden von Eagles Of Death Metal, Jimmy Eat World und Jan Delay (Bild) angeführt. Zum Aufwärmen spielen an diesen Abenden u. a. Slut, Blackmail und Namusoke. Aber auch die Gratisabende haben einiges zu bieten: The Delilahs, Radio 200’000, Mediengruppe Telekommander, William White und viele mehr. Das genaue Programm gibt’s hier.

    Let’s Tango

    delilahs.jpgThe Delilahs zu Gast bei 10vor10. Und als musikalische Untermalung gibt’s die aktuelle Single „Let’s Tango„.

    Rosken Roll Musis

    Bild 1.png Rosken Roll Musis Ab 20. Juli im Kino.

    Gorillaz bei den Pinguinen

    Neulich vom Literaturprofessor gelernt: „Non-Fiction is the new fiction“. Will heissen: Im 21. Jahrhundert hätten Shakespeare, Hemingway und Mark Twain erstmal eine Autobiografie geschrieben. Wie Dieter Bohlen zum Beispiel, dessen Autobiografie in etwa so interessant ist wie…Dieter Bohlen. Es geht auch anders, ist jedenfalls zu hoffen: Im Oktober soll die Autobiografie der Gorillaz erscheinen, und zwar beim renommierten Verlag Penguin Books. Damit schreibt die famose Antiband ein nächstes Kapitel Musikgeschichte, das wir gerne aufschlagen werden.

    Jarvis and Cunts

    „Cunts are Still Running the World“ singt ex-Pulp-Birne Jarvis Cocker und nimmt damit Bezug auf das Live Aid-Zeugs, das ca. vor einem Jahr über die Bühne ging. Den Stream zum Song gibt’s hier. Weiter so Jarvis, piss Bono und Geldof (alle Namen der Cunts beginnen erstaunlicherweise mit einem „B“: Bush, Bono, Blair, Bob, Ballack, Brian May etc.) schön weiter ans Bein!

    Video killed the Radio Star

    Bild 12.png Bild 2.png Bild 3.png Bild 4.png

    Bild 6.png Bild 7.png Bild 8.png Bild 5.png

    MTV auf 78s

    Okay, ist nicht ganz auf unserem Mist gewachsen natürlich. Wir schmücken uns mit fremden Federn. Pitchfork hat bei YouTube in der Rumpelkiste gestöbert und die 100 besten Musikvideos gefunden. So schnell geht das. Ist eine ideale Abendunterhaltung für Fussballmuffel oder für die Zeit nach der WM (also nur für jene, die dann nicht die Tour de France schauen „müssen“).

    Äug das hier

    Erinnert ihr euch: Der blonde von N’SYNC?

    [hier sollte ein Bild sein von Justin, habe aber kein schönes gefunden, dafür ist dies hier schön doppeldeutig]

    Grosse Ereignisse werfen ihren Schatten voraus – grossgemachte Künstler (oder vielleicht hier besser: Acts) werfen ihre Marketingmaschinerie voraus. So wird bereits jetzt per Pressemeldung angekündigt: Am 8. September kommt Justin Timberlakes neues Album, ab dem 7. Juli wird die erste Single im Radio zu hören sein. Produziert haben das Album u.a. Rick Rubin und Timbaland. Da kann nichts schief gehen, die beiden würden wohl sogar mit mir ein gutes Album produzieren.

  • btscene serials popular