• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Alle 123 Artikel von Margg Zanella

    Hoppe Reiter

    Schon gesehen? Der Zürcher Künstler und Musiker Tom Huber reitet im Super8-Filmli zu „I Ride My Horse To Death“ (Bakara Music) sein Pferd zu Boden und gewann damit an den 42. Solothurner Filmtagen in der Kategorie „Sound und Stories“ noch vor den Lovebugs, Gimma und Co. den Preis für den besten Videoclip.

    [flash]http://www.youtube.com/watch?v=aAzSaAEjBMo[/flash]

    Apropos neue Videos…

    Seit kurzem gibts neue bewegte Bilder der Meauns-Klikke im Netz. Nach dem ersten Streich 236 Sekonde Rap hat die Aarauer Combo das Video zum Titeltrack vom Erstlingswerk „Meaunstream“ fertiggestellt. „Keine Low-Budget-Produktion, eher ein No-Budget-Teil“, so Rapper BMC, der das Video als Matura-Arbeit gefertigt hat. Zudem gibts hier Bilder der „Murder Muzik“-Plattentaufe sowie den Auftritt bei Virus von Meauns-DJ Redrum, dessen neue Mix-CD gleich auf Platz eins der Hiphopstore-Rangliste einstieg. Der Stanley Kubrick-Fan und DJ-Trainer legt am Samstagabend in der Schüür auf.

    [flash]http://www.youtube.com/watch?v=MuBNOarEFfU[/flash]

    Süsse Nebelschwaden im März

    americas-most-blunted-mcs.jpgIm Märzen der Bauer… äh… das Gras erntet?? Nein. Aber es wäre von Nöten. Denn am 16. März ist die Eiserne Lunge Method Man in der Galvanik zu Gast. Und wo der Meth auftritt wächst kein Gras mehr, da er gleich ganze Hanffelder raucht. Nur Weedkumpel Redman kann ihm dabei das Bong-Wasser reichen. Und der veröffentlicht im März sein 6. Album Red Gone Wild. Zudem soll der Funkdoctor an den Nachfolgern von How High und Blackout arbeiten sowie dem zweiten Teil des legendären Muddy Waters-Albums…

    Kleiner der Grösste

    DER Sportevent des Jahres in Amerika ist die Superbowl. Doch einmal mehr fand das Highlight des Finales der National Football League in der Halbzeitpause statt. Kein Skandal wie 2004 aber ein Auftritt vom Prince Of Pop. Im Gegensatz zum Fehlerfestival der schwergewichtigen Football-Player spielte der kleine Mann aus Minneapolis einen rockenden Live-Showcase vor 140 Millionen Amerikanern, welche das Ereignis live (okay, seit Nipplegate etwas verzögert) am TV verfolgten. Am Sonntag folgt bereits der nächste Höhepunkt: die Grammy-Awards. DER Musikpreis in Amerika. Und Prince ist fünfmal nominiert.

    [flash]http://www.youtube.com/watch?v=nRLJ7JC8Y_g&NR[/flash]

    Dälek bring the Noise-HipHop

    bring-the-noise-hiphop.jpgMeine Mutter pflegte jeweils zu sagen, wenn wieder mal zu laut Bring The Noise von Public Enemy aus meinem Kinderzimmer dröhnte, dies sei organisierter Lärm – und vielleicht hatte sie ja irgendwie recht. Nun, P.E. sind die grossen Vorbilder der Underground-HipHopper Dälek aus Newark (NJ), und die machen heute Abend grossartig organisierten Krach am Ear We Are Festival in Biel. Die Meister des Noise-HipHop stellen ihr neues Album Abandoned Language (Ipecac/Irascible) vor, das bei uns am 2. März auf Mike Pattons Label erscheint.

    Andersch härti Dinger

    Anschnallen und festhalten: am 9. Februar rollt Supermega-Brother Samurai aka Sam Oibel 1. mit seinem gleichnamigen Debüt-Album an. Hier schon mal ein pumpender Vorgeschmack zusammen mit Gleiser P.Moos auf die erste deutschschweizer Crunk-Scheibe 2007.

    [flash]http://www.youtube.com/watch?v=f69CTfR8q_c[/flash]

    Traktor Racing in Pfäffikon

    Während andere den Weg für ihr kommendes Album schon mal mit einem Panzer ebnen, pflügen HmK & daeWue das Slangfeld erst einmal mit dem Traktor. Die beiden jungen MCs von der Pfnüselküste bringen mit ihrer ersten gemeinsamen EP Am Uferstah (Bakara Music/Paraschizzo) und dem witzigen Videoclip Traktor Racing frischen Wind vom linken Zürichseeufer. Das Teil wird heute Abend im Partur in Pfäffikon getauft.

    Zum Vormerken: HmK & daeWue supporten am 2. Februar die legendären Lords Of The Underground im Dynamo.

    Neues Wu-Tang Album mit ODB

    ODB„Who’s the baddest motherfucker in the Brooklyn town and also representer of the Wu-Tang sound?“, schrie good Ol‘ Dirty Bastard 1995 auf seinem legendären Solo-Debüt, das seinen Status als Illest MC ever erst lancierte. Zweieinhalb Jahre nach seinem Tod soll nun das erste gemeinsame Album des Wu-Tang Clan seit sechs Jahren erscheinen – mit allen Original-Mitgliedern sowie einer bisher unveröffentlichten Aufnahme ODBs. Das nach dem Kung-Fu-Epos 8 Diagrams benannte fünfte Studio-Album kommt vorraussichtlich im Sommer.

    Halt’s Maul – kauf ein Ticket!

    halts-maul-kauf-ein-ticket.jpgDer Schrecken aller Mütter: der Ticket-Vorverkauf für das Konzert der Halt’s Maul – zahl Eintritt-Tour von Sido im X-TRA (24. April) ist eröffnet! Gerade mal zwei Tage brauchte der böse böse Rapper um sein zweites Album Ich zu vergolden. Zum Vergleich: Der Ex-Aggroberliner Bushido (am 27. Februar im X-TRA, ausverkauft) musste zwei Wochen warten bis er Gold kriegte. Aber Achtung: der Arschfickmann ist all das wovor deine Eltern dich immer gewarnt haben. Drum: Maul halten und Ticket heimlich kaufen.

    El Gringo Loco ist tot

    DJ Disco D aus Detroit hat sich das Leben genommen. Im Interview mit dem Montreal Mirror erzählte der unter manischen Depressionen leidende Produzent (50Cent, K-Fed) ein Jahr vor seinem Tod, dass er sich schon zweimal umbringen wollte. Trotzdem überrascht sein Suizid, war Disco D doch mit der Lancierung seines neuen Labels Gringo Louco, dem ersten Signing Braza sowie diversen Werbeaufträgen beschäftigt. Das Leben sei für ihn ein Video-Game, pflegte der Detroiter zu sagen. Schade, dass er nicht mehr weiterspielen wollte.

     

  • btscene serials popular