• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Suchresultate für umberella

    Umberella-ella-ella-eh-eh-eh

    Das ganze Jahr hindurch haben wir euch genervt mit unserem peinlichsten Lieblingssong des Jahres, „Umbrella“ von Rihanna. Einige von euch haben Umbrella in unserem Leserpoll gar zum nervigsten 78s-Hype des Jahres gewählt. Damit wir selber mit dem Thema abschliessen können, haben wir für euch nochmals alle Umbrella-Covers zusammengestellt, die sich um Laufe des Jahres angesammelt haben. Viel Vergnügen…

    Biffy Clyro – Umbrella
    [audio:http://s09.divshare.com/files/2007/08/25/1726337/Biffy_Clyro_-_Umbrella.mp3]

    Scott Simons – Umbrella
    [audio:http://s09.divshare.com/files/2007/08/25/1726334/Scott_Simmons_-_Umbrella.mp3]

    Mandy Moore – Umbrella
    [audio:http://www.fileden.com/files/2007/10/11/1502044/umbrella_mandymoore.mp3]

    Kawata Remix – Umbrella
    [audio:http://www.resonatormag.com/music/remix/27/Rihanna – Umbrella (KAWATA Remix).mp3]

    Mari Digby – Umbrella
    [audio:http://www.canyouseethesunset.com/music/07_marie_digby_umbrella.mp3]

    Dresden Dolls – Umbrella
    [audio:http://www.dresdendolls.com/media_site/downloads/liveandunreleased/2007-08.Umbrella.mp3]

    Amanda Palmer – Umbrella
    [audio:http://www.fileden.com/files/2007/10/11/1502044/umbrella_amandapalmer.mp3]

    Tegan & Sarah – Umbrella
    [audio:http://www.fileden.com/files/2007/10/11/1502044/umbrella_tegansara.mp3]

    John West – Umbrella
    Vanilla Sky – Umbrella (mit Video!)

    Nick Miller – Umbrella

    Und natürlich keinesfalls zu vergessen, Baby Genius mit dem 78s-Cover von Umbrella.


    YouTube Direktlink

    Mp3 to go (umberella-ella-ella)

    Heute hat Natasha Bedingfield Geburtstag. Aber wir verteilen hier ja keine Geburtstagsgeschenke an mittelmässige Musiker.  Deshalb: Kein Mp3 to go von Bedingfield. Dann bringen wir doch lieber nochmals eines der allseits beliebten Umberella-ella-ella Covers (zumindest bei uns ist der Rihanna-Hit längst zum peinlichsten Lieblingssong des Jahres gewählt). Diesmal von John West in einer sehr schönen Akkustik-Version.

    John West – Umbrella
    [audio:http://www.fileden.com/files/2007/9/20/1446133/01%20Umbrella%20%28John%20West%20w_%20Cello%29.mp3]

    {democracy:40}

    Umberella-ella-ella

    Andere können's besserNicht nur Britneys Lieder gewinnen merklich, wenn sie von jemand anderem gesungen werden. Auch der Sommerhit 2007 von Rihanna zeigt so ganz neue Facetten.

    Biffy Clyro – Umbrella Hinhörversion
    [audio:http://s09.divshare.com/files/2007/08/25/1726337/Biffy_Clyro_-_Umbrella.mp3]

    Nick Miller – Umbrella Quietisthenewloudversion
    >Hier lang

    Scott Simons – Umbrella Herzschmerzversion
    [audio:http://s09.divshare.com/files/2007/08/25/1726334/Scott_Simmons_-_Umbrella.mp3]

    Kawata Remix – Umbrella Drogencocktailmix
    [audio:http://www.resonatormag.com/music/remix/27/Rihanna – Umbrella (KAWATA Remix).mp3]

    Mari Digby – Umbrella Highschoolversion
    [audio:http://hypem.com/go/track/366767]

    Endlich wieder Umbrella-Covers bei 78s: Dank The Baseballs

    The Baseballs aus Deutschland haben ein einfaches Erfolgsrezept gefunden: Hits nehmen, elvisifizieren, fertig. So auch Rihannas „Umbrella“, der peinlichste Lieblingssong der 78s-Redaktion. Lesen »

    Was Travis heute nicht spielen

    Travis, heute Abend im X-Tra Zürich für ziemlich fürstliche 79 Franken. Und diese Songs werden sie sicher nicht spielen:

    Killer Queen (Queen Cover)
    [audio:http://kidaben.free.fr/site/bsides/Travis.BSide.Killer Queen.mp3]
    River (Joni Mitchell Cover)
    [audio:http://kidaben.free.fr/site/bsides/Travis.BSide.River.mp3]

    Up The Junction (Squeeze Cover)

    YouTube Direktlink

    Eine Coverversion von Umberella-ella-ella fehlt bisher noch im Repertoire der Schotten.

    Voyage Voyage

    Wir lieben ja Covers, vor allem Covers von Rihannas „Umbrella“ (hier und hier). Es gibt aber auch höchst unnötige Covers logischerweise. Das beste Beispiel liefert heuer Kate Ryan ab. Sie hat tatsächlich den Mut, den besten Italo-Disco-Song der je auf französisch gesungen wurde zu covern. Die Rede ist von Desireless‘ „Voyage Voyage“ aus dem Jahr 1986. Den dürfen doch eigentlich nur Chewy covern!

    Das Original ist göttlich:

    Desireless – Voyage Voyage
    [audio:http://bolhapiac.valodi.hu/music/80s/Desireless-Voyage%20voyage.mp3]

    Video-Link

    Kate Ryan covert unverschämt:

    [flash]http://www.youtube.com/watch?v=WesXRSC1LWI[/flash]

    Plain White T’s – die neue Rock-Sensation?

    plainwhite.jpg

    Nicht schlecht gestaunt habe ich heute Abend im Tram, als ich die „heute“-Frontseite sah. Halbseitig wird dort ein Konzert der Plain White T’s für den 7. Februar 2008 (!) im Zürcher Abart angekündigt. Die Band, so ist da nachzulesen, hat die Schweizer Radios erreicht und ist in den Airplay-Charts auf Platz vier zu finden mit „Hey There Delilah„.

    Was das bedeutet? Nichts Gutes, denn die logische Schlussfolgerung der Radio- und „heute“-Präsenz ist: die Band kann ja eigentlich gar nicht gut sein. Und fürwahr: Fahrwasser-Retro-Indie-Gedöns. Eine Chart-orientierte Mischung zwischen Nickelback, Babyshambles und Bloc Party. Ha, falsch gewickelt, denn die Band hat durchaus etwas zu bieten, nämlich ein dufte Rihanna-Cover (beachtet und verzeiht unseren „Umbrella-Fetisch“)

    The Plain White T’s – Umbrella
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/10/15-plain-white-ts-umbrella-rihanna-cover.mp3]

  • btscene serials popular