• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Suchresultate für paraschizzo dritten bodog

    Paraschizzo – Die Schweiz ist nicht genug

    ParaschizzoNoch sind Paraschizzo im Rennen um den 1-Million-Plattenvertrag des bodog-Battle. Die Crew um Figgdy Ernscht verpasste zwar mit dem 2. Platz den direkten Einzug ins Regional Finale, kann aber bis zum 15. Januar hoffen, sich per Wildcard-Voting doch noch zu qualifizieren.

    Figgdy Ernscht: „Es würden uns freuen, wenn wir weiterkommen. Doch eigentlich sind wir bereits im nächsten Film. Die drei Battles in München waren eine gute Erfahrung, wir haben menschlich viel dazugelernt. Aber jetzt stehen bereits die nächsten Produktionen an“.

    Fast alle vier oder fünf Monate bringt das Underground-Label eine neue CD raus. Wieviele habt ihr in den letzten drei Jahren verkauft?

    Wir haben zirka 18000 Einheiten gepresst und zwei Drittel davon vertickt, den Grossteil auf der Strasse. Auch in Deutschland und Amerika haben wir das Zeugs verstreut. Wenn man schon dabei ist, sich in der Schweiz – wo es sowieso schwierig ist viele CDs zu verkaufen – einen Namen aufzubauen, kann man genausogut in New York dasselbe tun und 150 Einheiten richtig verteilen. Man ist viel schneller und flexibler, wenn man alles selbst in der Hand hat, daher arbeiten wir nicht mehr mit dem Musikvertrieb (FIDDIYO) zusammen, sondern bringen die neuen Produktionen wieder Indiependent raus. Ohne Vertrieb im Hintergrund, nur Paraschizzo.

    Was steht als Nächstes an?

    Als Erstes kommt „Paraschizzo Impact Two“ mit 30 nationalen und internationalen Features. Dann das Mixtape von Seranjo, hauptsächlich mit Ami-Beats, kein einziges Feature. Gedacht auch als Promotape für Deutschland, um dort einen Vertrieb zu finden. Ich beginne nächste Woche mit dem vierten Teil von meinem 4 Finger Album. Und Ende Jahr kommt die Platte von G.L.O.C. mit Features von J-Ro, O.C., Main Flow und Smif’n’Wessun. Zudem werden wir ziemlich sicher auf dem Mixtape von DJ Woo Kid sein und die Schweiz repräsentieren. Und ein Song für die Euro08-Compilation vom Musikvertrieb ist ebenfalls geplant.

    Paraschizzo zum Dritten?

    paraschizzo.jpgHeute Abend steigt der Halbfinal des Bodog Music Battle in München. Nachdem das Zürcher Indie-Label Paraschizzo Muzik um Rapper Figgdy Ernscht bereits im Herbst zwei Contests in Bayerns Hauptstadt für sich entschieden hatte gehts zum dritten Mal um die (Curry)-Wurst. Die multikulturelle Crew tritt dabei wiederum als einzige Rapcombo gegen Bands aus ganz Europa an. Die beiden ersten qualifizieren sich für den Final in London, wo dem Sieger ein Vertrag über eine Million Dollar (!) mit bodog Music winkt, das u.a. den Wu-Tang Clan, DMX und Billy Idol unter Vertrag hat.

  • btscene serials popular