• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Suchresultate für killed batteries

    Song des Tages: Killed by 9V Batteries – Worst Of Total Anarchy

    „Quit your job and work for free, the worst of total anarchy“. Lesen »

    Mile Me Deaf: Neues Album und «Track-by-Slack»

    Liner Notes fürs Herz, nicht für die Masse. Die Wahl-Wiener von Mile Me Deaf mausern sich mit ironischer Slacker-Attitüde zum ernsthaften Lo-Fi-Pop-Geheimtipp. Lesen »

    Music Alliance Pact #5/2012: 78s macht Baba Shrimps weltberühmt

    35 Blogs aus aller Welt stellen die aktuellen Favoriten aus ihrem Land vor – alles kostenlos und zum Herunterladen. 78s macht diesen Monat Baba Shrimps weltberühmt. Lesen »

    Die Renaissance der Kompaktkassette

    Allerorts heisst es, Tonträger hätten keine Zukunft. Dennoch setzen viele Kleinstlabels wieder auf Kassetten. Ein Anachronismus, der Ausdruck unserer Sehnsucht nach etwas Greifbarem ist. Lesen »

    Österreich: Sie kamen aus der Tiefe des Raumes

    Guter Fussball ist wie gute Musik: leidenschaftlich, druckvoll und treffsicher. 78s präsentiert die Teilnehmerländer der Fussball-Europameisterschaft von ihrer musikalischen Seite. Heute: Österreich. Lesen »

    Navel im Live-Test: Gratistickets zu verschenken

    Navel (copyright philipp müller)Sie sind die meistgehasste Band der Schweiz, dabei meinen sie’s nur gut: Navel. Jetzt touren sie sich wieder die Sporen ab. Ihr könnt in Basel dabei sein bei der Plattentaufe. Lesen »

    Österreich rockt

    Österreich entfesseltDas Deutschschweizer Volk ist ja überaus Deutschland-orientiert, sowohl medial wie auch musikalisch. Hamburger Schule, Electro und Hip Hop aus Berlin, Strassenfeger-Pop-Rock aus Bayern oder Indie Rock aus Koblenz finden wir alles ganz dufte. Wie steht’s aber mit Musik aus unserem östlichen Nachbarland? Wo es so so feine Musik-Medien gibt wie The Gap, FM4 oder TBA, muss es doch auch coole Bands geben. Wenn ich aber mein musikalisches Grosshirn nach Österreichischen Bands abfrage, dann kommt als Antwort nur Wiener Loung-Electro (Kruder&Dorfmeister, Tosca) und Naked Lunch. Eine kleine MySpace-Recherche fördert allerdings erstaunliche Resultate zu Tage.

    Aufmerksam auf die Nichtbeachtung der grossen Ski-Nation in Sachen Indie-Rock machten mich Killed By 9V Batteries. Das Trio aus Graz spielte kürzlich ein paar Gigs mit der Schweizer Hype-Maschine Navel. Musikalisch gehen Killed By 9V Batteries ab wie Duracell-Plüschhasen. Grunge-Shoegazer mit Indie-Touch. Grosse Sache. Live kann man sie am 16. März in St. Gallen (Palace) und am 17. März in Basel (Wagenmeister) begutachten.

    Während sich Killed By 9V Batteries stark am amerikanischen Way to Rock orientieren, so tönt es bei Velojet weitaus „skandiklanischer“ (skandinavisch/anglikanisch). Die lockerflockigen Pop-Songs zwischen Strandidylle und Grosstadt-Melanchnolie gehören auf jeden iPod. Das Quartett aus Wien befindet sich im März auf Deutschland- und Österreich-Tour, leider ohne Abstecher in die Schweiz.

    Bei A Life, A Song, A Cigarette gehen wir dann wieder gen Westen, genauer bis nach Nebraska ins Saddle Creek-Nest. Das Wiener Sextett frönt dem Alternative Country-Rock mit Indie-Pop-Komponenten und schaffte es damit gar in die staatlich subventionierten Nachrichten.

    Zum Schluss noch zu den wunderbaren Petsch Moser. Wer Petsch Moser nicht kennt oder aber kennen tut und nicht gut findet, der ist doof. So einfach ist das manchmal.

    Killed By 9V Batteries – Come Down To Boredom
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/03/001_killed_by_9v_batteries-come_down_to_boredom.mp3]

    > Velojet Album-Player

    > A Life, A Song, A Cigarette Interview (ORF)

    > Petsch Moser – Bastard (YouTube-Video)

    > Mehr empfehlenswerte Musik aus Österreich: Wohnzimmer Records

    9 Volt und du bist hin und weg

    So sehen Leute aus, die 9 Volt intus haben.Dass die Österreicher abseits der Skipisten so richtig loslegen, sieht man eher selten. Hier ein schönes Gegenbeispiel (mit Dank an die hervorragende Musikzeitung TBA; unterstützen!): Killed by 9V Batteries ist 1. ein super Bandname und bietet 2. richtig gute Rockmusik. Letzte Woche ist ihr selbstbetiteltes Album veröffentlicht worden, zumindest in Österreich. Ende der Durchsage.

  • btscene serials popular