• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Suchresultate für gimma svp

    Gimma vs. SVP

    Einer gegen die SVPDie SVP mag keinen Hiphop, jedenfalls wenn er nicht von Ueli Maurer kommt, sondern von gewalttätigen Ausländerkindern (Bericht im heute). Gimma, der Superschwiizer und Panzerfahrer, schlägt sofort zurück. Sein Label hat reagiert und den Song „Hol dr an Politiker“ aus Gimmas kommendem Album schon vorab an die Medien verschickt. Die Antwort könnte auch subtiler sein, aber die Message ist klar: Der Schweizer HipHop wehrt sich dagegen, als Sündenbock für den SVP-Wahlkampf missbraucht zu werden.

    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/02/gimma-hol-dr-an-politiker-feat-liv.mp3]

    Gimma e Pass

    Der neuste Beitrag in der Rapper-und-Ausländer-sind-böse-Diskussion kommt einmal mehr von Gimma. Wie man sieht, können auch böse Buben lachen.

    [flash] http://www.youtube.com/watch?v=pVwVTgYHMDQ&eurl=http%3A%2F%2Fwww%2Eaightgenossen%2Ech%2F [/flash]

    Weiterhin Superpromo für Gimma (und Griot)

    superpromo-fur-den-superschwiizer.jpgDie Promo für das am 23. März erscheinende Album von Gimma läuft bestens: Nach dem Panzervideo und dem amüsanten Streit mit der SVP, wird der Superschwiizer nun von Griot auf dem Myspace-Track „Was Goht Ab 07“ von DJ Sweap gedisst (20Minuten). Griot reagierte damit auf Gimmas „Hol dr an Politiker“ und wettert: „Gimma repräsentiert weder HipHopper noch Jugos, und das Wort NEGER darf er gar nicht erst in den Mund nehmen. Solche Aussagen sind sehr unpassend für einen, der sich selbst als SUPERSCHWIIZER bezeichnet.“

     

    Gimma und Thomas Fuchs mitnichten versöhnt

    Holt euch einen PolitikerGimma hat mit seinem Song „Hol dr an Politiker“ die SVP, namentlich Thomas Fuchs, auf die Barrikaden getrieben. Der Berner SVP-Grossrat verstand den Song als persönlichen Angriff und hat nun bei seinem Anwalt eine Klage gegen Gimma deponiert. So die bisher gängigen Medienberichte. 20min hat nun in der Freitags-Ausgabe berichetet, dass sich die beiden Streithähne versöhnt hätten (Quelle hier). Mitnichten. Prompt ist heute Freitag Nachmittag vom Plattenlabel von Gimma, Nation Music, die Richtigstellung gekommen. Gimma und Thomas Fuchs hätten sich nicht versöhnt heisst es darin. Im Gegenteil.

    „Richtig ist, dass GIMMA von Thomas Fuchs in einem Mail aufgefordert wurde, sich zu entschuldigen und gemeinsame Sache zu machen, um auf diesem Wege seiner Anzeige zu entgehen. Diesen erpresserischen Vorschlag hat GIMMA strikte abgelehnt! Thomas Fuchs scheint in der Öffentlichkeit auch noch Lügen zu verbreiten, denn gegenüber den Medien hat der Ehrenpräsident der Jung SVP mit einer Anzeige gegen GIMMA gedroht. In einem Mail an GIMMA schreibt Thomas Fuchs: „Die Anzeige liegt immer noch bei meinem Anwalt, da er nicht sicher ist, ob die Staatsanwaltschaft in Chur der richtige Ansprechpartner ist. Es handelt sich im übrigen nicht um eine Anzeige, sondern um eine Anfrage, ob ein Offizialdelikt vorliegt. Aber du weißt ja selber, wie die Medien funktionieren“, schreibt Nation Music in einer Medienmitteilung.

    Der im 20minuten-Artikel erwähnte Rap-Workshop gegen Jugendkriminalität, bietet Gimma, ein ehemaliger Jugendarbeiter, schon längere Zeit an. Wieso 20minuten diese Verbindung gezogen hat, ist also mehr als schleierhaft.

    Stress vs. SVP

    Die arme SVP muss im Moment ordentlich einstecken. Nachdem Gimma schon dazu aufruft, man solle sich doch einen Politiker holen, doppelt jetzt Stress nach. SVP-Miraculix Christoph Mörgeli ist enttäuscht: „Schade, dass Stress mit solch einem Clip die Jugendgewalt in die Schweiz bringen will.“ (20min). Wir erinnern uns: Stress heisst mit bürgerlichem Namen Andres Andrekson, kommt ursprünglich aus Estland. Ein ausländischer Rapper, der die ausländischen Jugendlichen in der Schweiz zu Straftaten anregt also, oder Ueli?

    [flash]http://youtube.com/watch?v=PMRTuynL4PQ[/flash]

    Jürg Halter for Nationalrat?

    halter-alter.jpgDass Schweizer Rapper in der Politik mitreden sind wir uns ja gewohnt. Gimma und Stress zanggen sich mit Blocher und Co., und Bensch jagt das Sturmgewehr aus dem heimischen Schaft. Aber erst jetzt kommts wirklich dick: Unser Halter Jürg kanditiert dem Anschein nach für den (SVP?)-Nationalrat. Der Dichter („Ich Habe Die Welt Berührt“) veröffentlicht im Herbst seine erste Spoken-Word-CD „Aber Heute Ist Der Tag, An Dem Ich Mehr Als Sprechen Will“, quasi als Hörbuch seines Gedichtbands. Hier erstmal der Link zum aussagekräftigen Wahlkampf-Video „Shut Up And Vote For Me“. Ohne Worte.

  • btscene serials popular