• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Suchresultate für doherty

    Pete Doherty covert Billie Jean und lässt neues Babyshambles-Album schreiben

    Während Pete Doherty in Frankreich den Jackson macht, hat sein Gitarrist die Songs für ein neues Babyshambles-Album geschrieben. Lesen »

    Peter Doherty: Mehr „Waste“ als „Grace“

    Morgen erscheint das vermeintliche Soloalbum eines jetzt vermeintlich ernstzunehmenden Solokünstlers. Leider nur als Skizze dessen, was es eigentlich hätte werden können. Lesen »

    Ein erster Vorgeschmack auf Pete Dohertys Soloalbum

    Pete Doherty veröffentlicht am 13. März sein Soloalbum. Bereits jetzt gibts einen Teaser in Form eines Gratisdownloads. Lesen »

    Pete Doherty goes solo – oder so

    Gegen ihn sehen alle Skandal-Starlets, Lieblinge der Sun und Konsorten blass aus. Genauso viele britische Songwriter und Rockpoeten, deren unangefochtener Anführer allein er ist. Lesen »

    Carl Barat plant Dreigroschenoper mit Pete Doherty

    Carl Barat: Bald wieder mit Pete Doherty vereint?Die beiden Ex-Libertines Carl Barat und Pete Doherty planen wieder mal eine Wiedervereinigung. Diesmal mit einem Musical. Wenn’s nicht am Timing scheitert. Lesen »

    Pete Doherty erteilt Basel eine Lesson in Rock

    Babyshambles live in BaselDas Basler Publikum zu Begeisterungsstürmen hinzureissen ist etwa so leicht wie einen Eisberg mit einem Feuerzeug zu schmelzen. Für Pete Doherty und seine Babyshambles ein Leichtes. Lesen »

    Poor Pete Doherty

    Gebt ihm seine Kate zurückEs gibt Tage, da habe ich Mitleid mit Pete Doherty. Im „Daily Mirror“ bittet er seine Ex Kate Moss, zu ihm zurück zu kommen. Er witzelt, dass er Kate liebt, „because she’s a multimillionaire, and maybe because of the things she does in bed“. Und natürlich wird er jetzt überall damit zitiert. Dabei hatte er so rührend gesagt: „I love her with all my heart. I like the way she walks and talks.“ Poor Pete.

    Pete Doherty, toxisch

    You’ve come a long way, fella.

    [flash]http://www.youtube.com/watch?v=qbsR6pRjJHM[/flash]

    Pete Doherty, prätoxisch

    Haben wir euch den schon gezeigt? Richtig süss war er da noch, unser letzter Motelgast.

    [flash]http://www.youtube.com/watch?v=Quba72Xli8o[/flash]

    Pete Doherty = verpilzter Flip-Flop?

    Verpilzter Flip-Flop?Man kann ja vieles von Pete Doherty halten, Gutes wie Schlechtes. Dass man Pete Doherty unsympatisch und die Bilder von ihm an Kate Moss‘ Seite befremdlich findet, kann ich nachvollziehen. Scheinbar gibt es aber auch Leute, die darob derart in Rage geraten, dass sie Sachen schreiben wie: „Wäre Pete Doherty ein Kleidungsstück, dann wohl am ehesten ein verblasster, verpilzter, verrotteter Flip-Flop.“ Der entsprechende Text, strotzend von Abscheu und unqualifizierten Bewertungen, findet sich in der aktuellen Weltwoche (online nicht frei verfügbar).

    Warum die Autorin (Kathy Lette) sich nicht damit abfinden kann, dass Kate Moss offenbar etwas an Doherty findet („Was um Gottes Willen zieht sie zu diesem Mann?“), wird gegen Ende des Textes klar. „Auch ich fiel mal einem Rockmusiker zum Opfer“, schreibt sie da, „sein IQ lag leicht unterhalb seiner Schuhgrösse“, um dann über zwei Abschnitte hinweg zu beschreiben, wie sie selber einem Typen verfallen war, der schliesslich irgendwann mit ihrem Auto und allem Ersparten das Weite suchte. Der Grund für den Hasstext ist also quasi ein christlich-altruistischer: Lette will Kate Moss vor Schlimmerem bewahren.

    Die Weltwoche wäre gut beraten, ihre Leser in Zukunft vor Schlimmerem zu bewahren – und solche Musik-/Society-Texte von Leuten schreiben zu lassen, die es können.

    12345...»
  • btscene serials popular