• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Wochenvorschau für bessere Musik

    Von    |   1. Dezember 2014   |   0 Kommentare

    Tipps für eine Woche voller besserer Musik. Diese Woche mit DIY-Elvis und Lumineers-Mumford-Verschnitt. Zusammengestellt von Eva Hediger und Sabrina Stallone.

    Montag, 1. Dezember 2014
    Der Lieblingsslacker der Stunde – der jetzigen, und hoffentlich auch der nächsten zwei, drei – kommt in die Rote Fabrik: Der DIY-Elvis der Neuzeit, Mac DeMarco, teilt sich die Bühne mit Labelkollegen Juan Wauters.

    Dienstag, 2. Dezember 2014
    Die letzten vier Jahre Owen Pallett lieferte Arrangements für The National, R.E.M. und Taylor Swift, war Live-Mitglied von Arcade Fire und nahm sein neustes Solo-Werk auf. Mit diesem ist der Muliinstrumentalist am Dienstagabend in der Roten Fabrik zu Gast.

    Mittwoch, 3. Dezember 2014
    Boy & Bear sind ein netter Lumineers-Mumford-Verschnitt, auf den die Fans dieser Musik noch nicht wirklich aufmerksam geworden sind. Deshalb spielt die Bands noch in kleinen Lokalen, wie zum Beispiel diesen Mittwoch im Kammgarn in Schaffhausen.

    Donnerstag, 4. Dezember 2014
    Nach dem wunderbaren Konzert in der Roten Fabrik im Sommer kehrt Sharon Van Etten zurück, mitten in die Schweizer Eiseskälte. Wir beklagen uns nicht, im Gegenteil: Wir gehen am Donnerstag brav ins Le Romandie nach Lausanne.

    Freitag, 5. Dezember 2014
    «Wenn Beat!Beat!Beat! die deutsche Antwort auf die Foals sind, dann sind I Heart Sharks dieselbige auf Friendly Fires», war vor vier Jahren auf 78s zu lesen. Die erwähnten Hypes sind verblasst, I Heart Sharks am Freitag im Selig in Chur zu Gast.

    Samstag, 6. Dezember 2014
    Noch ein geschickter Schachzug des Treppenhauses zu Rorschach: Im Rahmen deren „Artistic Vice by Daniel Johnston“-Tour holt das Lokal die immer gern gesehenen Gäste von The Wave Pictures auf die Bühne.

    Samstag, 7. Dezember 2014
    Xylouris White ist so eigen wie die Venue, das ihn am Sonntag in die Schweiz lockt: Der griechische Flötenspieler, der sich mit dem australischen Drummer Jim White zusammentut, macht traditionelle Musik mit einem Hauch Avantgarde und spielt als Wochenschlusslicht im Bad Bonn.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular