• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Shuffle: Damon Albarn – Mr Tembo

    Von    |   11. Juli 2014   |   0 Kommentare

    Unser allerliebster Tausendsassa brilliert ganz nebenbei mit DEM Sommerhit 2014.

    Damon Albarn, photographed by David Bailey for Time Out

     

    Damon Albarn, Alleskönner und -macher, veröffentlichte im April 2014 endlich sein lang erwartetes Soloalbum. Keine Oper, keine Supergroup, kein virtueller Affen- und Comiczirkus und auch kein Nachfolgealbum des 2003 erschienenen „Think Thank“ von Blur. „Everyday Robots“ ist Damon Albarn. Punkt. Zeitgeistig begeistert er uns mit entschleunigten Beats, simplen und doch oder gerade deshalb genialen Melodiebögen, wie sie nur Damon Albarn schreiben kann, und sperrigen Textzeilen, die autobiografisch seien und doch nur andeuten, was im Kopf des Pop-Genies für Gedanken toben und was im Herzen für Emotionen herrschen. Es ist keine leichte Kost, die uns mit dieser Platte serviert wird. „Everyday Robots“ befriedigt eher die Synapsen für Melancholie, Sehnsucht und Hoffnung und bekräftigt „Modern Life Is Rubbish“.

    Doch Damon wäre nicht Damon würde er nicht inmitten dieser dunklen Perlen eine Überraschung auspacken, der die Sonne aus dem Füdli scheint. Geschrieben während eines Aufenthalts in Tanzania für einen Baby-Elefanten, nimmt uns „Mr Tembo“ („Tembo“ Swahili für Elefant) an der Hand und zaubert selbst dem grössten Griesgram ein Lächeln ins Gesicht. Damon Albarn überwindet mit diesem Song seinen inneren Dämon und beweist einmal mehr, dass er nach wie vor die grössten Pop-Nummern schreiben kann. Wir tanzen dazu, glücklich und fröhlich:


    YouTube Direktlink

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular