• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Wochenvorschau für bessere Musik

    Von    |   28. April 2014   |   0 Kommentare

    Tipps für eine Woche voller besserer Musik. Diese Woche mit Kammerpop und Nebenhermusik. Zusammengestellt von Eva Hediger und Sabrina Stallone.

    Montag, 28. April 2014wochenvorschau
    Am späten Nachmittag ertönt in Zürich eine traditionsreiche Explosion, am Abend sind die Töne dann sanfter: In der Rossi Bar spielen die belgischen Indiepop-Lieblinge von Intergalactic Lovers.

    Dienstag, 29. April 2014
    Als Kammerpop wird die Musik von San Fermin in der Presse bezeichnet. Chöre, Bläser und Streicher wissen den Terminus zu bestätigen. Der begnadete Ellis Ludwig-Leone kommt mit seinem Projekt San Fermin diesen Dienstag in die Rote Fabrik.

    Mittwoch, 30. April 2014
    Der Sturm und der Drang von Tocotronic, hie und da US-amerikanische Punkrock-Hommagen, immer wieder UK-typische Gitarrenklänge: Captain Planet machen deutsche Rockmusik international und machen auf ihrer Tour Halt in der Zürcher Hafenkneipe.

    Donnerstag, 1. Mai 2014
    Happy Birthday to Treibhaus! Der Kultur-Luzerner gibt es seit 10 Jahren. Am Donnerstag wird auf Hip-Hop gefestet, am Freitag gibt es Überraschungsgäste und am Samstag eine gebürtige Geburtstagsfeier. Übrigens: Die Festerei ist kostenlos.

    Freitag, 2. Mai 2014
    „Singt und tanzt das Stolze Openair aus dem Schlam(m)assel!“, bitten die Veranstalter. Denn der letztjährige Regen spülte die Festivalkasse arg aus. Deshalb gibt es jetzt im Stall 6 einen Freitagabend mit guter Musik –Anna Kaenzig & Tobey Lucas, Lo Fat Orchestra, Palko!Muski –  und Zweck. Denn dank den Gönnertickets fürs Stolze unter Dach kann jeder die Sommerausgabe (mit)retten.

    Samstag, 3. Mai 2014
    Delilahs, kennsch no? Die Frauentruppe, die 2006 vielen die Hoffnung auf Schweizer Qualitätsmusik schürte? Seither sind 400 Shows, drei Alben und einige Mitgliederwechsel vergangen. Am Samstag spielen Delilahs im Bogen F.

    Sonntag, 4. Mai 2014
    Ein deutsches Magazin schrieb vor kurzem, Little Dragon mache hervorragende Nebenher-Musik. Wir bestätigen: Zum neuen Album «Nabuma Rubberband» (VÖ: 12. Mai) der Electro-Pop-Band aus Göteborg (sowie zu ihren Hits aus der nahen Vergangenheit, allesamt auf Spotify) lässt sich hervorragend die Küche putzen oder die Steuererklärung ausfüllen. Probiert es – endlich mal – aus.


    YouTube Direktlink

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular