• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Klaus Johann Grobe: Zürich, Basel, Chicago, Kraut!

    Von    |   25. März 2014   |   0 Kommentare

    Dass Brooklyn Vegan uns einen heimischen Act neu in Erinnerung rufen musste, dafür schämen wir uns zutiefst. Jetzt sind sie dafür – wieder – hier: Klaus Johann Grobe.

    klaus-johann-grobe

    Das Hipsterkonglomerat mit Sitzen in Brooklyn, Chicago und Austin berichtete unlängst über ein Schweizer Duo, welches sich beim Chicago-Label Trouble in Mind eingenistet hatte. Eine 7″, darauf zwei Songs auf Deutsch, «but you hardly notice». Vielmehr als das exotische Jibberish mit den vielen Konsonanten habe es nämlich die treibende Basslinie dem Autor von Brooklyn Vegan angetan. Krautige 60s-Einflüsse seien zu hören – so tanzbar wie verspielt.

    Und spätestens da schlugen wir uns die Hand vor die Stirn. Klar, Klaus Johann Grobe! Die zwei Herren aus Zürich und Basel namens Sevi und Daniel, zu welchen wir uns semi-bewusst durch den vergangenen Sommer getanzt haben: auf dem Kanzlei-Fest, an der Flurstrasse, hie, da und überall eben. Ihre Single «Traumhaft» wird bald getoppt von einem Album namens «Im Sinne der Zeit» (Trouble in Mind Records, VÖ: 29. April). Was wir erwarten dürfen: Dadaistische Gesänge in Bühnendeutsch, ekstatische Orgelorgien und eine Überdosis fuzzy Coolness von einer weiteren CH-Band, die mit einem Fuss schon in der internationalen Musikszene weilt. Passt.

    Nächster Artikel

    »

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular