• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Borderline Symphony: Forza, i tempi passati!

    Von    |   20. März 2014   |   1 Kommentar

    Der Twang ist nicht zu überhören und der Pop quillt aus allen Ritzen. Sind das hier etwa die Sweet Sixties – Hallo The Shadows, anyone? Und was macht eigentlich Adriano Celentano 2014?

    Borderline_Symphony_Bandfoto_klein

    Es ist ganz und gar nicht ein Brimborium, das uns Borderline Symphony aus Zurigo mit EP1 servieren, eher ein Sammelsurium wunderbarer Melodien aus dem Reich des funkelnden Shoegaze, des pittoresken Lo-Fi und des eingängigen Pop. Porca miseria, wo ist bitte der Film zu diesem Soundtrack? Dai! Füsse wippen, Hüften kreisen, den Strohhalm im Mundwinkel, gelato auf der piazza, caffè con amaretto und mitträllern ohne dem Italienisch mächtig zu sein, egal. Zum einen energisch und ungezogen, zum anderen tief verwurzelt auf der schweren und dunklen Seite des Lebens.

    La vita è bella und Borderline Symphony zelebrieren dies mit Curiosity Show-Elektro-Pop, Krach- und Kantenrock, nicht kitschigen oder gar ausgelutschten Folk-Elementen sowie melancholischen und erfrischenden Kompositionen, die trotz Retro Chic ganz schön futuristisch klingen. So ganz und gar nicht nur italienisch, irgendwie, wären da nicht die Lyrics. Grazie mille, Luca!

    EP1 ist am 14. Februar 2014 bei Ikarus Records erschienen.

    Hingehen: Am 12. April 2014 lädt Ikarus Records zur 10-Years-Celebration-Show im Provitreff, Zürich. Borderline Symphony spielen ein Geburiständchen.


    YouTube Direktlink

    Eine Reaktion

    1. #1 Ikarus Records

      09:49 Uhr, 26.3.2014, Link

      Jawohl, ja!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular