• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • The Velvet Underground vor 30 Nasen

    Von    |   29. November 2013   |   0 Kommentare

    Die logische Konsequenz des Todes von Lou Reed ist die Vermarktung von seinem Nachlass. Den Anfang macht ein Box-Set des Velvet Underground-Klassikers „White Light/White Heat“ mit unveröffentlichtem Live-Material.

    vu

    Wenn man sich Live-Aufnahmen von The Velvet Underground anhört, ist es schwer zu glauben, dass ihr Frontmann über 46 Jahre später bei einer Tai-Chi-Übung das zeitliche Segnen sollte. Lou Reeds Band hatte eine destruktive Energie in sich, die ein rasches Ausbrennen des Sängers und Songwriters nahegelegte. Zehn Jahre vor Punk waren The Velvet Underground bereits Punk, wie Reed in einem Text zu seiner ersten posthumen Veröffentlichung nicht ganz unbescheiden feststellt:

    „No one listened to it. But there it is, forever – the quintessence of articulated punk. And no one goes near it.“

    Die Aufnahme des Auftritts vom 30. April 1967 im New Yorker Club The Gymnasium war bislang nur als Bootleg erhältlich. Nun erscheint das komplette Konzert auf dem „White Light/White Heat 45th Anniversary Box Set“. Zudem enthält das 3-CD-Box-Set, das am 10. Dezember auf den Markt kommt, eine geremasterte Version der Stereo- und der Mono-Pressung des zweiten Studioalbums, Alternative Takes und unveröffentlichte Mixes sowie ein Buch mit Essays und Interviews.

    Laut dem Zeitzeugen Chris Stein, der später bei Blondie spielte und mit seiner damaligen Band den Support für Velvet Underground machte, bestand das Publikum aus gerade mal 30 Leuten. Dies lag nicht nur am späten Konzertbeginn – The Velvet Underground waren damals alles andere als ein Verkaufsschlager. Wie energetisch und hypnotisch ihre Auftritte waren, beweist der 6-minütige Jam „I’m Not A Young Man Anymore“, ein Song, den die Band nie im Studio aufgenommen hat. Schade eigentlich:

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular