• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Wochenvorschau für bessere Musik

    Von    |   14. Oktober 2013   |   0 Kommentare

    Tipps für eine Woche voller besserer Musik. Diese Woche Zwillingen, Zuckerpop und Zauber. Zusammengestellt von Eva Hediger und Sabrina Stallone.

    wochenvorschau

    Montag, 14. Oktober 2013
    Zwei Mädchen, eine Bühne: Die Zutaten für das zweite Herbstkonzert im Berner Wartsaal sind einfach. Doch Achtung! Die Zwillinge Ásthildur and Jófríður alias Pascal Pinon perfektionieren live klassisches Songwriting mit minimalistischen Mitteln.

    Dienstag, 15. Oktober 2013
    Post-Rock in der Roten Fabrik mit Russian Circles aus Chicago, welche von ihrer Labelkollegin Chelsea Wolfe begleitet werden. Nach ihrem düster schönen Konzert im vergangenen Mai im Bogen F konnten wir nicht anders, als uns diesen Termin rot in die Agenda anzustreichen.

    Mittwoch, 16. Oktober 2013
    Während im Fri-Son der Zürcher Dienstagsgig zum Freiburger Mittwochsdate wird, gibt es im Papiersaal Indie-Zuckerpop für die Seele: Abby und Children aus Deutschland sind auf Besuch.

    Donnerstag, 17. Oktober 2013
    Nun, eigentlich sind es vor allem Songs über Drogen; von Jungs in Tanktops und Skaterkappen. Doch diese Rotznasen aus Tennessee namens Natural Child haben das mit der Eingängigkeit wirklich drauf. Mit viel Überzeugungskraft und einem guten Stück Humor ins Elmo Delmo gehen, also!

    Freitag, 18. Oktober 2013
    Mit «An Object» veröffentlichten No Age dieses Jahr ein Konzeptalbum, das sich durch seine durchdachte Unaufgeregtheit von ihrem üblichen In-Your-Face-Lo-Fi-Rock unterscheidet. Gefällt – und macht neugierig auf das kommende Konzert, diesen Freitag im Palace, St. Gallen.

    Samstag, 19. Oktober
    Es ist Herbst, das Herz giert nach Sonne. So vergessen wir, dass Milky Chance in schwachen Momenten an grausige Sänger erinnert – und pilgern ins KiFF um dort den lauen Sommersongs zu lauschen.

    Sonntag, 20. Oktober 2013
    «Direkt aus dem Brüssel des Mittelalters und der Postmoderne sind BRNS ein faszinierendes Experiment in Math Rock, Avantgarde und Pop Noise – die Erkundung der Klangfülle», kündigt das Exil das Konzert am Sonntag an. Wer noch nicht am Paléo oder For Noise zu der Musik getanzt hat, kann dies am Sonntag endlich nachholen.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular