• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Bonn appétit: Death Grips

    Von    |   16. Mai 2013   |   1 Kommentar

    Im Kilbi-Countdown werfen wir ein Aug und Ohr auf die Acts neben den Headlinern. Heut mit einer urgewaltigen HipHop-Sensation.

    Death Grips 1

    rage against the fucked up machine / punks of the stoneage

    Man hielt es kaum mehr für möglich, aber das ExperimentalRap-Trio Death Grips scheint den HipHop auf eine neue Ebene gehoben zu haben. Oder gesenkt. Jedenfalls auf eine, worauf der Zeitgeist steht. Gehörten sie 2012 doch zu den am meisten (legal) runtergeladenen Bands.

    Zwei Alben haben Stefan „MC Ride“ Burnett, Zach Hill und Andy Morin letztes Jahr veröffentlicht, das aktuellste „No Love Deep Web“ stellten sie wegen Verzögerungen aufseiten ihres Plattenmajors kurzerhand kostenlos online. Das Album wurde binnen 24 Stunden 100’000 Mal angehört, der Vertrag innert Monatsfrist gekündigt.

    Das Trio aus Sacramento elektrisiert mit Irritation und Brutalität; ein massiver Zusammenprall primitiver Aggression mit posttechnologischem Elektroschrott.

    „Death Grips ist ohne Frage eine der momentan konsequentesten Randerscheinungen der Popkultur“

    > Samstag, 25.5., Bogen / Main Stage 21:00

    Nächster Artikel

    »

    Eine Reaktion

    1. #1 fogel

      08:55 Uhr, 16.5.2013, Link

      Death Grips isch definitiv en Headliner…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular