• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Superlative am schönsten Arsch der Welt: Das Programm der Bad Bonn Kilbi

    Von    |   7. März 2013   |   2 Kommentare

    Die Bad Bonn Kilbi überrascht mit drei Sensationen: The Flaming Lips, My Bloody Valentine und Grizzly Bear heissen die Headliner des Festivals in Düdingen.

    Kilbi

    Das Festival am „schönsten Arsch der Welt“ (O-Ton Pressecommuniqué) lädt am 23. Mai zum 23. Mal für drei Tage nach Düdingen im Kanton Fribourg ein. Die Besucher der Bad Bonn Kilbi 2013 werden Zeugen der Reunion von My Bloody Valentine, erleben das Kilbi-Debüt von Grizzly Bear und kommen in den Genuss einer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit grossartigen Show von The Flaming Lips.

    Weitere Highlights im diesjährigen Programm sind die famosen Liars, die hoch gehandelten Newcomer Death Grips, der von The Violators verstärkte Kurt Vile, die Elektro-Stimmungskanone Dan Deacon und die mit göttlichen Gitarren bewaffneten Tuareg von Tinariwen. Die vielleicht grösste Überrschung ist der Auftritt des weltbekannten Hobbymusikers Jim Jarmusch.

    Die Festivalpässe waren im Nu ausverkauft, doch es gibt noch Tagestickets auf Starticket.

    Das Programm der Bad Bonn Kilbi 2013:

    > Donnerstag, 23. Mai:

    My Bloody Valentine (IRL)
    Jozef van Wissem (NL) & Jim Jarmusch (US)
    Dan Deacon (US)
    Tinariwen (ML)
    Thee Oh Sees (US)
    Dark Dark Dark (US)
    Kurt Vile & the Violators (US)
    A Crashed Blackbird Called Rosehip (CH)
    Dj Fitz (UK)
    Domi Chansorn (CH)
    Trottles of the Dead (CH)
    Dead Bunny (CH)
    One Sentence. Supervisor (CH)
    Grand Atlas Mondial (CH)

    Freitag, 24. Mai:

    Grizzly Bear (US)
    Liars (US)
    Connan Mockasin (UK, NZL)
    Fucked Up (CAN)
    Pantha du Prince (DE)
    So?ley (ISL)
    Mozes and the Firstborn (NL)
    Peter Swanson (US)
    Rebuilding the Rights of Statues (CHN)
    Rotkeller (CH)
    Pandour (CH)
    Minimetal (CH)
    Dj Marcelle / Another Nice Mess (NL)
    Evelinn Trouble (CH)
    Mother Razorblade (CH)

    Samstag, 25. Mai:

    The Flaming Lips (US)
    Gold Panda (UK)
    Death Grips (US)
    Jandek (US)
    Allah Las (US)
    Andy Stott (UK)
    Valgeir Sigurðsson (ISL)
    White Fence (US)
    Bass Drum of Death (US)
    SKIP&DIE (NL)
    Dj Fett (DE)
    Golden Disko? Ship (DE)
    Camera (DE)
    Trust (CAN)
    Julian Sartorius (CH)
    Speck (CH)

    2 Reaktionen

    1. Mit 78s an die 23. Bad Bonn Kilbi! - 78s – bessere Musik!
    1. #1 Sam

      06:32 Uhr, 8.3.2013, Link

      the kilbi rocks!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular