• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Sonntagsmusik #74

    Von    |   2. Februar 2013   |   0 Kommentare

    Die müsst ihr diese Woche gesehen und gehört haben.

    Dutch Uncles – Fester (Werkha Remix)
    Werkha ist der 21-jährige Thom Leah aus Manchester, der auf der Insel vergangenes Jahr auf dem Radar auftauchte und seither auch viel Airplay erhält. Wenn man sich seinen Fester-Remix anhört, kein Wunder.

    Shields – Miserly

    > Shields – Kaleidoscope EP herunterladen (gratis)

    Tame Impala – Mind Mischief

    The Ruby Suns – In Real Life
    The Ruby Suns haben diese Woche ihr neues Album „Christopher“ auf Sub Pop veröffentlicht. Eine Platte, die vor allem Fans von Hot Chip auschecken sollten. Und hey: Wer ist kein Fan von Hot Chip.

    Ra Ra Riot – Beta Love
    Videoproduktionen im Jahr 2013 können so einfach sein. Der Ra Ra Riot-Fan David Dean Burhart hat sich zu „Beta Love“ seinen eigenen Video-Clip zusammengeschnitten und auf Vimeo gestellt. Die Band hat das Video dermassen cool gefunden, dass sie es nun zu ihrem offiziellen Video gemacht haben. Das Material stammt von einer 80er Jahre Party in der Bay Area, die jeweils am TV übertragen wurde und passt perfekt zum dancy Track der Indie-Band.

    How To Destroy Angels – How Long
    Trent Reznors Projekt How To Destroy Angels wartet mit einem ersten Track und Video auf. Womöglich das popigste was der ehemalige Nine Inch Nails-Kopf produziert hat. Das schrägste daran ist der bodypainted Typen im Video. Aber auch das ist ja eigentlich harmlos, wenn man an Trent Reznors Vergangenheit denkt. Das Album „Welcome Oblivion“ erscheint am 5. März.

    Jamie Lidell – You Naked

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular