Aloonalunas sonderbarer Balzruf

Aloonaluna ist ein musikalisches Hybridwesen. Zugleich geschmeidiger Vogel und kribbeliges Insekt.

alonaloona

Aloonaluna is a bird-head insect. it has a loon head and a moth body. Aloonaluna has an eerie mating call, as a loon bird. they flutter around in the light of the moon and dance sometimes in front of windows. Aloonalunas are shy, but are willing to tongue-kiss on the first date.

Lynn Fister aus San Francisco mag Nebel und träumt desöftern von hybriden Fantasiewesen. Mit Aloonaluna hat sie sich ihre eigene mythische Kreatur geschaffen, mit Vogelkopf und Insektenkörper. Eine Mischung aus Seetaucher und Mondfalter.

Anstatt durch den aufreissenden Nebel der Sonne entgegenzufliegen schwirrt das Viech knapp über der Wasseroberfläche und während der Schnabel mit lieblichen Balzrufen lockt, zirpt der quirlige Körper in einem fort. Schwierig, es zu Gesicht zu bekommen. Allein das Hören fasziniert.

With ‘Aloonaluna’, I also like how these combined words sound so similar, repeating a pattern that may sound the same, but changing slightly the second time around. I see it as an ever-evolving thing of infinite possibilities. Nothing ever stays the same — it’s a string of fleeting moments. It’s a copy that multiplies into something else. Definitely a philosophy for me, in a sense.

Zu haben nur auf Kassette. Und Bandcamp.

Kategorien: Blog, MP3

Mehr zum Stichwort: , ,


Nächster Artikel

»

Diskussion

Sag uns deine Meinung!