Episches Hörspiel: The Alvaret Ensemble

Wer sich auf die von The Alvaret Ensemble erzählte Geschichte einlässt, wird reich beschenkt mit Eindrücken.

Um den in Berlin lebenden Komponisten Greg Haines hat sich ein ImproKolletiv gebildet, das zu Weihnachten mit der Doppel-LP “The Alvaret Ensemble” (VÖ 21.12./Denovali) debütiert. Eingespielt während dreier Nächte in der Grünewald Kirche in Berlin, u.a. mit der Unterstützung von Peter Broderick und Hilary Jeffery (KDJE).

We had been talking about recording together for a long time before finally setting the date and the location, so there was a strong sense of anticipation as we began to set-up the space for recording. Then, without scores or discussion, we began to play. [...] and quickly the pieces began to take on lives of their own [...] So many months of thoughts and ideas quickly began to pour out into something that instantly began to feel complete.

Geworden ist es ein äusserst stimmungsvolles, wenngleich düsteres Hörspiel für besinnliche Zeiten. Ein sich bedächtig in Richtung grosses Finale entfaltendes Epos, situiert in sagenhafter Klangwelt, erzählt in friesischem Dialekt und stoischer Ruhe. Spannender und reicher an Eindrücken als die Weihnachtsgeschichte.

THE ALVARET ENSEMBLE – Self-Titled Album Taster by greghaines

14.01.2013 The Alvaret Ensemble · Prag · Palac Akropolis
15.01.2013 The Alvaret Ensemble · Budapest · Akvarium
18.01.2013 The Alvaret Ensemble · Essen · Weststadthalle Cafe
20.01.2013 The Alvaret Ensemble · Köln · Ambientfestival

Kategorien: Blog, MP3

Mehr zum Stichwort: , ,


Diskussion

Eine Reaktion

  1. #1 Musik Mike

    19:06 Uhr, 1.1.2013, Link

    20.01 in Köln! Danke dir für diese Info! Genial

Sag uns deine Meinung!