• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Yoga Exorcise mit Prince Rama

    Von    |   5. November 2012   |   0 Kommentare

    Prince Rama sind wie Jane Fonda vorm Aerobic-Spiegel: Zwei synchron zuckelnde Körper, die sich neckisch unter einer Haut aus Spandex abzeichnen. Dass die beiden New Yorkerinnen dazu noch Musik machen können, beweisen sie zurzeit als Opener für Animal Collective – demnächst auch auf Schweizer Bühnen.

    Wir hätten es wissen müssen. In freudiger Erwartung waren wir ans Prince Rama Konzert im „Body Actualized Center“ in Bushwick gepilgert und plötzlich mittendrin. Hier machten barfüssige Hipster das Dreieck, den herabschauenden Hund und liessen sich von ätherischen Dämpfen beweihräuchern. Ein Gig der besonderen Art.

    Sowieso wird alles, was die Schwestern Taraka und Nimai Larsen anpacken, zum Über-Event. Das dieser Tage erscheinende Album „Top 10 Hits Of The End Of The World“ ist eine durchkonzipierte Schnapsidee. Als Pseudo-Medium empfangen Prince Rama die Songs von zehn Bands, die kurz vor der Apokalypse die Hitparade stürmten, und überführen sie ins Hier und Jetzt. Die fiktiven Ergüsse dieser Fake-Compilation können es mit der trashigen Billig-Ästhetik des Plattencovers spielend aufnehmen.

    Das Konzept mag lächerlich erscheinen, doch es fand Anhänger. „Top 10 Hits Of The End Of The World“ wurde in Ariel Pink’s Studio aufgenommen, vom Audio Wizard Scott Colburn gemixt und es erscheint auf Paw Tracks, dem Label von Animal Collective. Bei so viel Buddy Love kann man das Werk nicht einfach als schlechten Scherz abtun, das ist eine genre-übergreifende Rückschau auf die manigfaltigen Blüten der Popmusik.

    Prince Rama (Channeling Hyparxia) – Welcome To The New Age

    [audio:http://cdn.stereogum.com/files/2012/10/Prince-Rama-Welcome-To-The-Now-Age.mp3]

    Prince Rama (Channeling Rage Peace) – So Destroyed

    [audio:http://cdn.stereogum.com/files/mp3/Rage%20Peace%20(Channelled%20By%20Prince%20Rama)%20-%20So%20Destroyed.mp3]

    Prince Rama (Channeling I.M.M.O.R.T.A.L.I.F.E) – Those Who Live For Love Will Live Forever

    [audio:http://cdn.stereogum.com/files/2012/09/Prince-Rama-Those-Who-Live-For-Love-Will-Live-Forever.mp3]

    Prince Rama sind zurzeit mit Animal Collective auf Europa-Tour und schauen auch in der Schweiz vorbei:
    > 20. November, X-TRA, Zürich
    > 21. November, Les Docks, Lausanne

    > „Top 10 Hits Of The End Of The World“ erscheint am 6. November via Paw Tracks.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular