• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: Lorn – Weigh Me Down

    Von    |   3. Juli 2012   |   0 Kommentare

    Lorn verzahnt unterschiedlichste Einflüsse auf wunderbare Art und Weise. Da stimmen nicht nur die Beats, sondern auch die Melodien.

    Wie viel Innovation ist in der elektronischen Musik noch möglich? Lorn beweist, dass noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind. Seine Musik klingt nach britischer Darkness, doch Marcos Ortega ist kein typischer Dubstep-Produzent. Nur schon deshalb nicht, weil er kein Brite ist. Und weil sowohl HipHop wie auch Metal und Electronica den musikalischen Werdegang des Produzenten aus Illinois geprägt haben. Die Gemeinsamkeit liegt denn auch nicht so sehr in den Stilmitteln, sondern vielmehr in der albtraumhaften Atmosphäre.

    Während das Debütalbum von Lorn noch auf Flying Lotus‘ Label Brainfeeder erschienen ist, wurde der Nachfolger „Ask The Dust“ Mitte Juni von der Beat-Institution Ninja Tune veröffentlicht. Der Albumteaser „Weigh Me Down“ bringt die Abgründigkeit von Aphex Twin, die Verwunschenheit von Third Eye Foundation und die Verlorenheit von Burial mit einem Breakbeat auf einen Nenner.

    Lorn – Weigh Me Down

    [audio:http://downloads.pitchforkmedia.com.s3.amazonaws.com/lorn_-_weighmedown.mp3]

    Obendrauf gibt’s den gelungenen Remix von Illum Sphere aus Manchester:

    Lorn – Weigh Me Down (Illum Sphere Remix)

    [audio:http://downloads.pitchforkmedia.com.s3.amazonaws.com/lorn_-_weighmedownillumsphereremix.mp3]

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular