• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Wochenvorschau für bessere Musik

    Von    |   30. April 2012   |   1 Kommentar

    Tipps für eine Woche voller besserer Musik. Diese Woche mit lauter und leiser Musik aus allen Ecken der Welt.

    Montag, 30. April 2012
    Seit Wochen tanzen Fans betrunken von der Vorfreude durch den Alltag, am Montag werden sie endlich erlöst: Manic Street Preachers spielen im X-tra Zürich. Die Ausrüstung für diese Tour: Das aktuelle Album „National Treasures – The Complete Singles“, der 38-Single-Schatz aus 21 Jahren Bandgeschichte.

    Dienstag, 1. Mai 2012
    „Play some kind of rock and roll that’ll make people dance and feel happy“ verspricht der Eigenbeschreibung der Band. Ob Hot Panda dieses Versprechen am Dienstagabend im Viadukt in Zürich halten kann ist ungewiss. Die Chancen stehen jedoch ziemlich gut. Die Kanadier sind bekannt für heitere Live-Shows.

    Mittwoch, 2. Mai 2012
    Yacht staubte Pop mit digitalem Zeitgeist ab und begeisterte so allerspätestens mit ihrem letzten Album die Tanzfreudigen. Mitte Woche gastieren die Tausendsassas im Palace in St. Gallen.

    Donnerstag, 3. Mai 2012
    Mit über 150 Konzerte und drei Alben sind Strozzini aus Zürich alte Hasen. Mit dem Song „Langstrasse“ haben sie die Stadtzürcher erfreut, am Donnerstagabend besucht die Band Basel. Im Sääli zum goldenen Fass bespasst Strozzini die Basler.

    Freitag, 4. Mai 2012
    Musikbotschaftler von Mali, Support von Coldplay in England: Die Aufgaben von Amadou & Mariam sind so mannigfaltig wie ihre Musik. Am Freitag tritt das Duo im Kaufleuten auf und präsentiert die Songs vom kommenden Album.

    Samstag, 5. Mai 2012
    Am Samstagabend dreht sich die Diskokugel im Berner Dachstock besondes emsig. Frittenbude, Saalschutz und Sexinvaders sorgen dafür, dass die Partynacht fast unendlich und vor allem unvergesslich sein wird.

    Sonntag, 6. Mai 2012
    Sonntagabend serviert die Rote Fabrik komplexen und instrumentaler Postrock made in USA. Russian Circles treten im Clubraum auf und übertönen den Herzschlag der Gäste mit dem Album „Empros“. In Basel gibt es dafür die allerletzte Chance „The Moment After The Show“ zu geniessen. Die Abschlussfeier der Ausstellung in der Kaserne steigt mit Live-Musik von The Jon Spencer Blues Explosion.

    Eine Reaktion

    1. #1 mani pulator

      22:39 Uhr, 30.4.2012, Link

      Fr. 04.05.2012
      ad’absurdum meets strøm
      & DJs agentur
      Ufo, Biel/Bienne

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular