• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • B-Sides: Von wegen Ausverkauf

    Von    |   10. April 2012   |   1 Kommentar

    Anlässlich des Auftritts von Züri West wird das B-Sides zum dreitägigen Festival ausgebaut. Kuno Lauener ist beileibe nicht der einzige Grund am 14.-16. Juni auf den Sonnenberg bei Kriens zu pilgern.

    Bereits vor einigen Wochen liess man die Bombe platzen: Züri West spielen am diesjährigen B-Sides. Dass die grösste Mundart-Band an einem Festival auftritt, das sich explizit der Musik abseits des Mainstreams verschrieben hat, überrascht. Doch obschon die Indie-Polizei den Ausverkauf wittert, wird man auf dem Sonnenberg auch dieses Jahr vergeblich nach einer Jack Daniels-Lounge suchen. Stattdessen findet man Dinge, die es anderswo nicht gibt. Zum Beispiel handgezimmerte Deko, ein fliegendes Maskottchen oder einen Gitarrenbau-Workshop mit Yuri Landman, der unter anderem schon für Sonic Youth und Liars Massanfertigungen gebaut hat.

    Mittlerweile ist das komplette Line-up der siebten Ausgabe des B-Sides offiziell. Unter den 26 Bands, die vom 14. bis 16. Juni hoch über den Dächern von Kriens auftreten, finden sich so manche Lieblinge der 78s-Redaktion: Die Klang-Alchemistin Julia Holter, der grosse Unbekannte Peter Licht, die notorischen Melancholiker von Piano Magic, der Garage-Rock-Gott King Khan & The Shrines und die Folk-Druiden von Elfin Saddle.

    > Weitere Infos auf b-sides.ch

    > Tickets via petzitickets.ch (Festivalpass:  110.- / Tagespässe: 48.- bzw. 50.-)

    Das Programm des B-Sides 2012:

    Donnerstag 14. Juni
    Züri West (CH)
    Les Yeux Sans Visage (CH)
    Greis (CH)

    Freitag, 15. Juni
    The Field (SWE)
    Peter Licht (GER)
    Piano Magic (UK)
    I Break Horses (SWE)
    Zigitros (CH)
    Mikal Cronin (USA)
    Elfin Saddle (CAN)
    Blind Banjo Aregger & Oklahoma Butcher (CH)
    Ophelia’s Iron West (CH)
    Oh, Sister DJ-Team (CH)

    Samstag 16. Juni
    King Khan and The Shrines (CAN)
    Esben and The Witch (UK)
    Portico Quartet (UK)
    Breton (UK)
    Julia Holter (USA)
    Walls (UK)
    „EARTH“ film by Ho Tzu Nyen (SGP), live score by Nils Frahm (GER)
    Bismuth feat. Yuri Landman (NL)
    Alvin Zealot (CH)
    Love and Girls (CH)
    Tom Huber (CH)
    Karin Lustenberger (CH)
    Roland Bucher Noise Table (CH)
    Bassolino (CH)
    El Ritschi (CH)
    Common Buzzard (CH)


    YouTube Direktlink

    Eine Reaktion

    1. #1 dani

      13:51 Uhr, 12.4.2012, Link

      ein sehr sehr edles line up, wirklich! viele meiner lieblinge dabei, the field, i break horses, esben and the witch, walls etc. und dazu noch zwei der besten schweizer bands am donnerstag..

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular