• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Doku: Universal Techno

    Von    |   25. März 2012   |   0 Kommentare

    Für alle Tatort-Verächter: Eine Doku für den Sonntagabend – in „Universal Techno“ geht es um Detroit als Geburtsstätte der modernen elektronischen Musik.

    Techno, oder elektronische Musik allgemein, ist mittlerweile fester Bestandteil unserer Populärkultur geworden. Ob man jetzt David Guetta hört oder den heissen Scheiss vom Nachwuchsproduzenten aus der eigenen Stadt, Techno, House und Artverwandtes hat seine Wurzeln allerhöchstwahrscheinlich in Detroit.

    Die nordamerikanische Industrie-Stadt, die seit einigen Jahrzehnten einen beispiellosen ökonomischen Niedergang erlebt, gilt auch heute noch den Freunden moderner elektronischer Tanzmusik als Brennpunkt der Szene. Allen voran klingen natürlich die Namen Derrick May, Juan Atkins und Kevin Saunderson im Ohr, aber auch die DJs der zweiten Welle, Jeff Mills, Richie Hawtin oder Carl Craig, haben ihre Namen in Stein gemeisselt, ganz zu schweigen von der sagenumwobenen Underground Resistance.

    Was die Doku „Universal Techno“ leistet, ausser die Geburt und den Werdegang eines Genres nachzuvollziehen, ist, auch die Hintergründe zu beleuchten: Musik aus Detroit funktioniert nicht ohne ein gewisses Wissen über den Zustand und die Geschichte der dazugehörigen Stadt. Diesem Film gelingt gekonnt der Brückenschlag.

    Direktvideo, via Dangerous Minds

    Nächster Artikel

    »

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular