• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Doku: Sid!

    Von    |   26. Februar 2012   |   0 Kommentare

    Für alle Tatort-Verächter: Eine Doku für den Sonntagabend – “Sid!“, ein Film über den Posterboy der Punk-Bewegung und seine kurze Achterbahn von einem Leben.

    Kaum eine Persönlichkeit steht so ikonisch für Punkrock wie John Simon Ritchie, oder Sid Vicious, wie er den meisten bekannt sein dürfte. Er war der Posterboy einer Bewegung, der oft unterschätzte Bassist der Sex Pistols, der agressive Punk, der am Ende des Todes seiner Freundin Nancy Spungen verdächtigt wurde und am 2. Februar 1979 im Alter von 21 Jahren starb.

    Die Doku „Sid!“ setzt sich logischerweise nicht nur mit der Person Sid auseinander, sondern auch mit seinem Umfeld, mit der Punkszene Londons und den Sex Pistols. Zu sehr sind all diese Dinge verwoben mit dem Leben von Sid Vicious. In gut anderthalb Stunden kommen in zeitgenössischen Interviewschnipsel und extra für die Doku durchgeführten Gesprächen viele Weggefährten zu Wort, die ein liebevolles Portrait zeichnen, das sich so sehr von dem in der Öffentlichkeit bestehenden Images von Vicious unterscheidet, dass man ihn kaum wiedererkennt.

    Doch an der Geschichte ändert auch „Sid!“ nichts. „You could see it right from the beginnings, he was destined for disaster!“ sagt David Vanian von The Damned. Mit Sid Vicious starb ein Stück Punkrock, totgekriegt hat ihn seitdem trotzdem niemand.

    via Dangerous Minds

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular