• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Obskuradio: 900 Miles

    Von    |   23. Februar 2012   |   0 Kommentare

    „500 Miles“ kennt so mancher aus dem Singunterricht. „900 Miles“ ist der ältere Bruder des Traditionals, dessen Wurzeln in die Pionierzeit der Eisenbahn zurückreichen.

    500 Meilen scheinen in der Popgeschichte das Mass aller Dinge zu sein. The Proclaimers haben 1988 mit „(I’m Gonna Walk) 500 Miles“ eine Liebeserklärung geschrieben, zu der Pub-Besucher wohl noch bis zur nächsten Prohibition auf dem Tresen tanzen werden. Bereits lange zuvor hat man in der Folkszene von Greenwich Village das Heimweh aus einer Distanz von 500 Meilen besungen. „500 Miles“ wurde in frühen 60er-Jahre populär und geistert bis heute durch den Singunterricht und die Liederbücher der Pfadfinder.

    Die Genealogie von „500 Miles“ ist verworren. Hedy West, die den Song 1961 als erste aufgenommen hat, gilt als potenzielle Songwriterin. Da die in in North Carolina geborene Sängerin und Banjospielerin aus einer in der Folk-Tradition verwurzelten Familie stammt, ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass das Stück um Generationen älter ist. Wer auch immer der Schöpfer von „500 Miles“ sein mag, er hat das Stück ohne Frage abgekupfert. Zu offensichtlich sind die Parallelen zum Traditional „900 Miles“, dessen Autor sich wiederum bei „Reuben’s Train“ und „Train 45“ bedient hat, zwei Stücke, die in der Pionierzeit der Eisenbahn entstanden sind.

    Angesichts der wirren Enstehungsgeschichte verwundert es nicht, dass „900 Miles“ höchst unterschiedlich interpretiert wurde. Eine der beschwingtesten Fassungen stammt von Kenny Ball, Barbara Dane ist die einzige Frau, die den Song aufgenommen hat, Cisco Houston hat das Lied eventuell von Woody Guthrie gelernt und Fiddlin‘ John Carson hat das Stück 1924 unter dem Titel „I’m Nine Hundred Miles From My Home“ als erster auf Schellack gebannt.

    Kenny Ball – 900 Miles (1965)

    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2012/02/Kenny-Ball-900-Miles.mp3]

    Barbara Dane – Nine Hundred Miles (1959)

    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2012/02/Barbara-Dane-900-Miles.mp3]

    Cisco Houston – 900 Miles (1953)

    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2012/02/Cisco-Houston-900-Miles.mp3]

    Fiddlin‘ John Carson – I’m Nine Hundred Miles From My Home (1924)

    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2012/02/Fiddlin-John-Carson-Im-Nine-Hundred-Miles-From-Home.mp3]

    (Bild: Flood on the Katy No1, Library of Congress)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular