• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Auf Sample-Schnitzeljagd mit Lilacs & Champagne

    Von    |   7. Februar 2012   |   0 Kommentare

    Alex Hall und Emil Amos, eine Hälfte der Instrumental-Kombo Grails, haben ein neues Projekt. Als Lilacs & Champagne produzieren sie ein sample-basiertes Album und bringen zusammen, was nicht zusammen gehört.

    Lilacs and champagne / a sweet and bubbly trip„, singt der polnische Singer/Songwriter Czeslaw Niemen Mitte der Siebziger. Irgendwie fällt sein Song in die Hände der beiden Grails-Musiker Alex Hall und Emil Amos, die unter dem Namen Lilacs & Champagne aus gefundenen Secondhand-Sounds eine eigene EP montieren – eine gleichermassen süsse wie prickelnde Angelegenheit.

    Das Duo sieht sich vom Style der Produzenten J Dilla und Madlib inspiriert: Mit Hilfe eines Akai Samplers verarbeitet es musikalische Fundstücke und verleiht den entstandenen Sound-Collagen mit live eingespielten Parts einen zurückgelehnten Hip-Hop-Anstrich. Die selbstbetitelte EP „Lilacs & Champagne“ legt einem eine dürre, weite Prärie zu Füssen, an deren Horizont flimmernde Trugbilder dazu einladen, sich auf Sample-Schnitzeljagd zu begeben.

    Lilacs & Champagne – Everywhere, Everyone

    Lilacs & Champagne – Lilacs

    > „Lilacs & Champagne“ ist am 31. Januar auf Mexican Summer erschienen.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular