• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: Sophia Knapp – Close To Me

    Von    |   31. Januar 2012   |   1 Kommentar

    Unter der Leitung von Sophia Knapp artet ein schüchterner, kleiner Song zum mitreissenden Disco-Stomper aus.

    Mit der Band Cliffie Swan hat sie’s in den Katalog von Drag City geschafft, im Vorprogramm von Bill Callahan nach Europa. Ende Februar veröffentlicht Sophia Knapp ihr Solo-Debüt. „Into The Waves“ vereint gemäss Pressemitteilung die süsse Verführungskunst einer Françoise Hardy mit der eisig kalten Attitüde der Achtziger.

    „Close to Me”, der erste Vorgeschmack aufs Album, fährt ebenso zweigleisig. Der Song kommt als lose geklimperte Fingerübung auf der Gitarre in die Gänge, Knapp soliert am Mikro. Kurz nach der 90-Sekunden-Marke wirft sich der Song ein funky Glitzerkleidchen über, die Bassdrum stolziert hoch erhobenen Kopfes auf die Tanzfläche, rückt Knapp in bester Disco-Manier auf die Pelle bevor das Hi-Hat den Sack im lüpfigen Off-Beat zumacht.

    Sophia Knapp – Close To Me

    [audio:http://www.dragcity.com/system/tracks/downloads/5262/original/1-06_Close_To_Me.mp3]

    > „Into The Waves“ erscheint am 28. Februar auf Drag City.

    (Photo by: Kathryn Kerr)

    Eine Reaktion

    1. #1 simeon

      20:37 Uhr, 31.1.2012, Link

      unbedingt nicht die zweite platte von lights vergessen (cliffie swan vor namensänderung), die war irgendwie viel dringlicher.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular