78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Song des Tages: Miike Snow – Devil’s Work

Von    |   19. Dezember 2011   |   1 Kommentar

Miike Snow haben 2009 alle überrascht. Das schwedische Hit-Produzenten Duo und ihr amerikanische Kompagnon haben Hits am Laufmeter rausgelassen. Nun folgt der erste Nachfolger.

„Animal“, „Burial“, „Black and Blue“ und „Silvia“ (weiter unten nachhören) hiessen die Hits, welche Miike Snow 2009 zum Durchbruch verholfen haben. Christian Karlsson und Pontus Winnberg, die als Duo Bloodshy & Avant den Britney-Spears-Hit „Toxic“ produzierten und bereits mit Jennifer Lopez, Kelis, Kylie Minogue, Madonna und Depeche Mode zusammen gearbeitet haben, haben sich für das Projekt Miike Snow mit dem US-Amerikaner Andrew Wyatt zusammengetan und zur Abwechslung mal keine Pop-Songs fabriziert sondern intelligente Electro-Pop-Nummern, die sowohl in den Charts wie auch beim distinguierteren Musikhörer funktionieren.

Und man glaub es kaum: Auch der erste Appetizer des Nachfolgers, der 2012 erscheinen wird, lässt sich nahtlos in die Hitliste einreihen. „Devil’s Work“ ist simpel und komplex zugleich. Dazu kommt ein nettes Video und ein verdammt guter Alex Metric-Remix.

Devil’s Work (Alex Metric Remix) by miikesnow