• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: Mark Lanegan Band – The Gravedigger’s Song

    Von    |   12. Dezember 2011   |   3 Kommentare

    Nach sieben Jahren Pause ist ein neues Album von Mark Lanegan eine kleine Sensation. Der unheilschwangere Vorbote von „Blues Funeral“ verspricht Grosses.

    Als Kollaborateur war Mark Lanegan in den letzten Jahren aktiver denn je. Die Alben-Trilogie mit Isobell Campbell und Projekte wie Gutter Twins und Soulsavers verzögerten die Arbeit an eigenem Material. Mit „Blues Funeral“ veröffentlicht der Ex-Frontmann der Screaming Trees am 6. Februar ein neues Album. Wie der Vorgänger „Bubblegum“ von 2004 trägt auch das neue Werk die Signatur der Mark Lanegan Band. Im Studio mit von der Partie waren diesmal Josh Homme, Greg Dulli und Jack Irons.

    Eröffnet wird das Album vom Vorab-Gratis-Download „The Gravedigger’s Song“. Lanegan’s Französisch mag nicht das beste sein, seine Stimme ist nach wie vor eine Wucht. Wuchtig sind auch die Gitarren, bei denen Josh Homme seine Finger im Spiel haben dürfte:

    Mark Lanegan Band – The Gravedigger’s Song

    [audio:http://promo.4ad.com/marklaneganband/downloads/thegravediggerssong.mp3]

    Auf seiner ausgedehnten Europa-Tour im Frühling lässt Lanegan die Schweiz links liegen. Hardcore-Fans können schon mal einen Städtetrip buchen:

    26.2. HELSINKI, FI – The Circus
    28.2. GRONINGEN, NL – Oosterpoort
    29.2. AMSTERDAM, NL – Paradiso
    1.3. EINDHOVEN, NL – Effenaar
    2.3. ANTWERP, BE – Trix
    4.3. BRISTOL, UK – Academy
    5.3. MANCHESTER, UK – Academy 2
    7.3. DUBLIN, IE – Academy
    8.3. BELFAST, NI – Mandela Hall
    9.3. GLASGOW, UK – ABC
    10.3. LEEDS, UK – Cockpit
    12.3. BIRMINGHAM, UK – Library
    13.3. LONDON, UK – Shepherds Bush Empire
    14.3. COLOGNE, DE – Gloria
    15.3. HAMBURG, DE – Gruenspan
    17.3. COPENHAGEN, DK – Amager Bio
    18.3. BERLIN, DE – Columbia Club
    19.3. WARSAW, PL – Proxima
    20.3. PRAGUE, CZ – Lucerna Music Hall
    22.3. VIENNA, AT – Arena
    24.3. BOLOGNA, IT – Estragon
    25.3. MILAN, IT – Alcatraz
    27.3. BILBAO, ES – Kafé Antzokia
    28.3. SANTIAGO, ES – Sala Capitol
    30.3. PORTO, PT – Hard Club
    31.3. LISBON, PT – TMN ao Vivo
    1.4. MADRID, ES – Sala Kapital
    2.4. BARCELONA, ES – Sala Bikini

    3 Reaktionen

    1. Merely Thinking» Blogarchiv » Click!
    1. #1 Raphael Rogenmoser

      11:53 Uhr, 12.12.2011, Link

      Hm. Ich bin mir nicht so sicher ob M.L. die Schweiz auf seiner Tour wirklich links liegen lässt. Ich würde noch warten mit dem Besuch der Easyjet-Webite…

    2. #2 Pueffu

      14:47 Uhr, 12.12.2011, Link

      Gerüchte meinen, er werde am m4music zu sehen sein ;-) das wäre am 23.03. und das datum ist noch frei…

      trotzdem werde ich mir denn herr noch in kopenhagen und evtl. lissabon ansehen. lohnt sich sowieso.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular