• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Wochenvorschau für bessere Musik

    Von    |   21. November 2011   |   3 Kommentare

    Tipps für eine Woche voller besserer Musik. Diese Woche mit wunden Händen vom Applaudieren und glücklichen Ohren.

    Montag, 21. November 2011

    Die Frage am 21. November ist weniger „wo?“ als „was?“. Leute mit Liebe zur Live-Musik pilgern an diesem Montagabend sowieso nach Zürich. Entweder wird entspannt den Fleet Foxes im Komplex 457 gelauscht oder bei den Kills im X-tra geschwitzt. Entscheidungshilfe für Wankelmütige: Alison Mosshart!

    Dienstag, 22. November 2011
    Die Füchse spielen am Dienstag im Fri-Son, während Girls im Mascotte entzücken. Das Duo aus Amerika sorgt mit sonnigem Rock und dem Album „Father, Son, Holy Ghost“ im Gepäck für einen prächtigen Konzertabend in dieser Woche.

     

    Mittwoch, 23. November 2011
    Wer vor einem Jahr im Hive noch nicht traumatisiert wurde, kann diese Erfahrung am Mittwoch im Abart nachholen: FM Belfast stehen an diesem Abend wieder auf einer Zürcher Bühne. Was auf CD putzig klingt ist live ein Klangschauer. Glücklicher wird Herz und  Ohr im Papiersaal, wo Mitte Woche My Brightest Diamond auftritt. Mit Folk und Fridge, dem Zürcher Support,  werden in der Sihlcity Zuhörer zufrieden.

    Donnerstag, 24. November 2011
    Einzig an diesem Donnerstagabend hat die Schweizer Bevölkerung die Möglichkeit, die abenteuerlustigen Klänge und reinen Soundeskapaden von Califone live zu erleben. Das einzige Konzert in diesem Land spielen die Amerikaner im Zürcher Exil.

     

    Freitag, 25. November 2011
    Verhallende Melodien, psychedelische Anflüge und ein treibender Beat lassen Nurses wie ein Aufeinandertreffen von Animal Collective mit Beach House klingen. Am Freitagabend geben die Amerikaner im 1. Stock in Münchenstein ein Konzert.


    Samstag, 26. November 2011
    Am Samstag gibt es in Bern eingängige, kräftige und dramatische Hymnen: Pop-Diva Patrick Wolf spielt im Dackstock und zelebriert den 80er Glam vom aktuellen Album „Lupercalia“  live.

     

    Sonntag, 27. November 2011
    Auftoupierte Haare, weisse Gesichter, verschmierte Kajal-Augen und Punk: Das waren Horrors im Jahr 2007. Bereits beim zweiten Album drehte der Sound-Wind. Mit dem neusten Werk „Still Life“ schlossen sie die Verwandlung zur hörwürdigen Band endgültig ab. Am Sonntagabend gibt es Horrors live im Zürcher Mascotte.

     

     

    Nächster Artikel

    »

    3 Reaktionen

    1. #1 dan

      12:43 Uhr, 21.11.2011, Link

      Und nicht zu vergessen: Kutti MC & Stephan Eicher mit „Freischwimmer“: 23. Nov. Basel (Kaserne), 24. Nov. Bern (Bierhübeli), 25. Nov. Luzern (Südpol), 26. Nov. Zürich (Kaufleuten)!

    2. #2 David O.

      17:46 Uhr, 21.11.2011, Link

      Das nenn‘ ich mal eine geniale Konzertwoche!

    3. #3 jamie

      18:31 Uhr, 21.11.2011, Link

      team kills! (und fm belfast …)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular