• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • James Vincent McMorrow live in Zürich (Tix gewinnen)

    Von    |   7. November 2011   |   10 Kommentare

    Im Sommer eröffnetete der Ire für Arcade Fire in Montreux, am Samstag 12.11. ist er zu Gast in Zürich im Papiersaal. Wir verlosen Gästelistenplätze.

    McMorrows Debüt-Album „Early In The Morning“ ist im Februar 2010 erschienen und hat seither hohe Wellen geschlagen. Der Ire wird im gleichen Atemzug mit Justin Vernon (Bon Iver) oder Sufjan Stevens genannt und allseits lobende Reviews erhalten. Inspirieren lässt er sich von Bob Dylan (welcher Songwriter macht das nicht) und man höre, The Neptunes und Timbaland. Um sein Debüt-Album zu schreiben, hat er sich fünf Monate in eine Hütte zurückgezogen. Nicht die einzige Parallele zu Bon Iver. Auch musikalisch sind McMorrows Songs ähnlich aufdringlich wie auch zurückhaltend.

    > Wir verlosen 2×2 Tickets für das Konzert im Papiersaal vom 12.11.2011. Alles was ihr dazu tun müsst, glaubhaft machen, dass ihr James Vincent McMorrow-Fan seid.

    Early in the Morning by jamesvmcmorrow

    10 Reaktionen

    1. #1 Julia

      18:38 Uhr, 7.11.2011, Link

      Als ich das erste Mal „We don’t Eat“ im Sounds auf DRS3 hörte war ich noch keine iPhone-Besitzerin und wurde nur dank eines riesen Hechtsprungs über meinen schlafenden Freund und dank letzter Takte auf Shazam ein seither grosser Fan!

      Will unbedingt dahin! Bitte!

    2. #2 evelyn

      18:39 Uhr, 7.11.2011, Link

      föööscht möcmörröw föööööööööön!!!!! :D

    3. #3 Julian

      18:52 Uhr, 7.11.2011, Link

      Hab ihn am Haldern Pop gesehen, leider ohne Band, was ich unbedingt nachholen will. Zwar waren die Song in ihrem reduzierten Gewand auch wunderschön und ich möchte diesen Auftritt auch nicht missen, aber ihn einmal mit Band zu erleben, wäre der absolute Traum!

    4. #4 Andreas

      18:56 Uhr, 7.11.2011, Link

      Schon deutlich vor dem Montreux-Konzert war ich seinetwegen seit langem wieder einmal in einem physischen Plattenladen und habe mir seine CD gekauft.
      Er war dann in Montreux so sympathisch, das würde ich gerne noch einmal live erleben!

    5. #5 Dominik

      19:02 Uhr, 7.11.2011, Link

      Ich habe ihn erst beim Konzert in Montreux kennengelernt als er auf der Bühne stand.. Wegen dieser schlechten Vorbereitung wurde ich umso positiver überrascht. Deshalb möchte ich ihn jetzt noch einmal, dieses mal vorbereitet erleben…

    6. #6 mo

      19:05 Uhr, 7.11.2011, Link

      ich hör seit juli mehr vincent als arcade fire!

    7. #7 David

      20:13 Uhr, 7.11.2011, Link

      Wenn ich gewinne werde ich sein Lied covern und an die 78’s Redaktion schicken…^^

      Kann natürlich niemals an diese Gänsehautstimme herankommen – aber als Ehrerbietung für einen der besten Live-Sänger die ich je gehört habe.

    8. #8 Daniel

      01:55 Uhr, 8.11.2011, Link

      Eigentlich ging ich ja im Sommer nach Montreux, um Arcade Fire zu hören. Doch dann kam plötzlich dieser Typ auf die Bühne, alleine, nur mit seiner Gitarre. Und als er angefangen hat zu spielen, war es plötzlich ganz still in der Halle. Alle haben nur noch seiner wunderbaren Musik gelauscht und für einen Moment vergessen, dass sie eigentlich wegen Arcade Fire nach Montreux gefahren sind. Es war magisch, schlicht und einfach magisch! Ich habe mir dann gleich die CD gekauft, welche auch fantastisch ist, aber die wahre Magie von James Vincent McMorrow gibt es nur live. Sein Auftritt in Montreux war etwas vom berührendsten, was ich in den letzten Jahren erlebt habe. Er hat mich gepackt, mit seiner Stimme, mit seinen Liedern, mit seiner Präsenz. James Vincent McMorrow ist ein Geschenk!

    9. #9 Mirjam

      17:04 Uhr, 9.11.2011, Link

      War im Sommer am Arcade Fire Konzert in Montreux und hab ihn dort als Vorband gesehen. War ziemlich begeistert! Heute Mittag meinte eine Freundin, dass sie am Samstag ans Konzert geht und ich meinte noch, werde mal reinhören – aber hey, DEN kenn ich ja… und mag ihn. Von dem her, wäre es echt toll, wenn ich ihn nochmals sehen könnte :)
      (Ausserdem wäre es toll, wenn ich meine Freundin mit dem Ticket überraschen könnte!)

    10. #10 uhhla

      21:31 Uhr, 9.11.2011, Link

      Ich höre seine Musik das erste mal und kenne ihn noch nicht live. seine schöne Musik hat mich aber gerade in den Bann gezogen einen Kommentar hier zu schreiben. Ich denke für all jene die ihn noch nie gehört haben gibt seine musik eifach unglaublich gute Laune so gut wie sie klingt!!

      Lass mich dich live singen hören James Vincent McMorrow !;)ich wär der neue glücklichste fan.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular