• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Hitparade: Die WEKO leitet Untersuchung ein

    Von    |   7. Juni 2011   |   7 Kommentare

    Es bleibt nicht bei einer Voruntersuchung. Die WEKO ermittelt nun tatsächlich gegen die IFPI, wegen Manipulation der Hitparade und mehr. Was jetzt, DRS3?

    7 Reaktionen

    1. #1 Dominique Marcel Iten

      13:02 Uhr, 7.6.2011, Link

      Jetzt sollte endlich was passieren.

    2. #2 mo

      13:40 Uhr, 7.6.2011, Link

      die drs3er berichten schon den ganzen tag darüber. als hätten sie nichts damit zu tun. und wüssten von nichts.

    3. #3 David Bauer

      17:23 Uhr, 7.6.2011, Link

      Offizieller Kommentar von Marco Meroni, Pressesprecher von SRF:

      SRF hat den Entscheid der WEKO, eine Untersuchung gegen die IFPI zu eröffnen, zur Kenntnis genommen und wartet gespannt auf den Abschluss derselben. Bis dahin wird die Hitparade auf DRS 3 weiterhin ausgestrahlt. SRF hat keinen Einfluss auf die Erhebung der Hitparade. Es war und ist SRF wichtig, dass die erhobenen Daten auch den Tatsachen entsprechen. Und das wurde gegenüber der IFPI auch nochmals postuliert.

    4. #4 Magnetfisch

      11:14 Uhr, 12.6.2011, Link

      Recht so! Wie Patrick treffend sagte, war Zeit, dass denen Dampf gemacht wird… Seltsam, dass DRS3 so überrascht war, dabei haben sie mit „Madame Etoile“ hochkarätige Hellseher in ihren Rängen 8-)

    5. #5 the aeschli

      06:38 Uhr, 27.6.2011, Link

      Der IFPI Geschäftsführer Beat Högger tritt laut „20 Minuten“ zurück.

    6. #6 Johannes Sieber

      11:45 Uhr, 3.7.2011, Link

      Ein Lied der Freikirche ICF stürmte für kurze Zeit in die Schweizer Singlehitparade. Gespielt wird der Song von den Radiostationen nicht. Dennoch ist der Sektenexperte Otto Schmid beunruhigt. Auch Herr Bauer und seine 1000-köpfige Anhängerschaft im Kreuzzug gegen die Hitparade müsste das beunruhigen, nur anders rum. Formiert sich mit 78s und ICF eine neue Allianz?
      Hier lesen: http://bit.ly/kXolr5

    7. #7 the aeschli

      19:18 Uhr, 10.5.2012, Link

      herr bütikofer von der handelszeitung ist weiterhin fleissig an der geschichte, recherchiert wie wild und hat mal wieder was veröffentlicht
      http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/ifpi-musikgehoer-fuer-hinterzimmerdeals

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular