• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Das sind die besten drei Schweizer Newcomer

    Von    |   2. Februar 2011   |   20 Kommentare

    Wenn es nach der Jury des Best Talent Awards der Swiss Music Awards geht, dann sind Steff La Cheffe, The Monotales und Alvin Zealot die drei besten Newcomer des Jahres 2010.

    Das Musik-Business hat gewählt: The Monotales, Steff La Cheffe und Alvin Zealot sind die drei besten Newcomer des letzten Jahres. Am 1. März 2011 werden die drei Finalisten gegeneinander antreten, und zwar im Moods im Schiffbau Zürich. Ab dann kann gevoted werden und der Sieger des Votings wird am 3. März 2011 im Rahmen des Swiss Music Awards im Schiffbau den Preis des „Best Talent“ entgegennehmen dürfen.

    Die Pressekonferenz zu allen Nominierungen des diesjährigen Swiss Music Awards wird heute Nachmittag stattfinden. Alles weitere findet ihr dann auf der offiziellen Webseite der Swiss Music Awards.

    Musicnight vom 29.10.2010

    Musicnight vom 23.04.2010

    3646dd01-d219-45c6-964b-c9eda5be6453

    20 Reaktionen

    1. #1 zotto

      11:24 Uhr, 2.2.2011, Link

      Die Monotales sind doch ein überbewerteter hype. Dann lieber die Zealots. Die hättens wirklich verdient. Geile sieche!

    2. #2 michi

      11:28 Uhr, 2.2.2011, Link

      Dachte der Preis für “Best Talent” wird schon von DJ Bobo und seiner fachkundigen Jury verliehen?

    3. #3 the aeschli

      12:24 Uhr, 2.2.2011, Link

      Alvin Zealot sind mein Favorit, die sind wirklich frisch
      Monotales sind zwar ausserordentlich solide, gerade live, aber sowas hat man schon zu oft gehört.
      Steff la Cheffe ist mir nach einem vielleicht banalen, aber ideell nicht zu vernachlässigenden zwischenfall einfach unsympathisch deluxe

    4. #4 zotto

      12:56 Uhr, 2.2.2011, Link

      „ideell nicht zu vernachlässigenden zwischenfall einfach unsympathisch deluxe“. what?? hattest du ein rendez-vous mit ihr das in die hose ging?

    5. #5 Kadenz

      13:01 Uhr, 2.2.2011, Link

      Ich finde Aloan hätte eine Nominierung verdient.

    6. #6 the aeschli

      14:39 Uhr, 2.2.2011, Link

      @ zotto
      es gibt einfach sachen, die gehen bei mir gar nicht, zensur und solches zeugs zum beispiel…

    7. #7 Pwei

      15:32 Uhr, 2.2.2011, Link

      Oh hoppla, tatsächlich Newcomer. Ich hab ja gedacht dass Polo Hofer, Peter Sue & Marc und Lovebugs in die Endauswahl in dieser Kategorie kommen.

    8. #8 Dominique Marcel Iten

      15:48 Uhr, 2.2.2011, Link

      Nach dem ganzen Rummel wird’s wohl Steff machen…

    9. #9 zotto

      16:51 Uhr, 2.2.2011, Link

      ich bin sowas von uninformiert. was hat den die steff gemacht? ihre reviews zensieren lassen?

    10. #10 kletti

      16:57 Uhr, 2.2.2011, Link

      Die Zealots, naja, klar sie sind ne gute Band und machen gute Musik, doch den Indie-Stuff hab ich schon von zu vielen Bands gehört und es ist einfach n bisschen nervig auf die Dauer. Nichts für Ungut Zealots, aber es ist für mich einfach nicht Neu!!! Sondern einfach Indie. Und momentan pushd sich jede CH-Band in diesem Genre ganz nach oben, weils halt einfach beliebt ist. Von dem her, ich mags euch gönnen, abr nicht meine Favoriten.

      Die Steff, frisch, frech, witzig, ironish, fast schon zynisch, und einfach gut. Ich mag die!!!

      Die Monotales, ich hab mir die Platte angehört und ja, halt einfach langweilig. Nicht schlecht bis gut, aber halt einfach langweilig.

      Danke!!!

      Zotto, du bist super!!

    11. #11 Affenwärter

      08:02 Uhr, 3.2.2011, Link

      Die besten Schweizer Newcomer spielen jeweils an der Monkeys On Stage.

      Nächstes Mal am 19. Februar im Papiersaal, Zürich:
      http://www.facebook.com/event.php?eid=135901693136176

    12. #12 Dale C.

      12:59 Uhr, 3.2.2011, Link

      danke Pwei, das war auch mein erster gedanke, als ich die überschrift las.

    13. #13 heinz

      13:55 Uhr, 3.2.2011, Link

      und gustav wird für sein lebenswerk ausgezeichnet? nicht? wieso nicht?

    14. #14 Dominik Sieber

      18:18 Uhr, 3.2.2011, Link

      oder aber auch am mi-sous l’eau, jeden mittwoch im Werk 21 in Zürich.

      http://misousleau.ch/

    15. #15 Serge

      20:48 Uhr, 3.2.2011, Link

      langweilige nominierungen für einen langweiligen preis. wen interessiert überhaupt noch wer sowas gewinnt? früher hat man ja auch noch geglaubt, wenn man einen cocacola-light bandwettbewerb gewinnt, seie man nachher das, worauf alle gewartet haben.

    16. #16 Tschibber

      00:51 Uhr, 4.2.2011, Link

      @ Serge: Wie hiess deine Band?

    17. #17 Dominique Marcel Iten

      12:02 Uhr, 4.2.2011, Link

      Gibt der Preis nicht auch noch Kohle?

    18. #18 Tschibber

      12:07 Uhr, 4.2.2011, Link

      Fr. 10’000.-

    19. #19 JV

      20:21 Uhr, 5.2.2011, Link

      @Tschibber: Ja, wer will die schon…!

    20. #20 Tschibber

      11:46 Uhr, 11.2.2011, Link

      @ JV: Steff la cheffe? Alvin Zealot? Monotales? Sag mir du wer die 10’000.- bekommt!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular