• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Coverart: Roxy Music – Country Life (füdliblutt)

    Von    |   2. Februar 2011   |   1 Kommentar

    In einer Zeit in der sich andere Bands am liebsten selbst auf dem Cover ihrer Platten bestaunen, versehen Roxy Music ihr viertes Album mit einem Bild, das so manch einen Buben zum Mann gemacht haben dürfte.

    Man hätte von Roxy Music auch nichts anderes erwartet. Bryan Ferry, der alte Schwerenöter, hat bis heute ein Händchen für kunstvoll drapierte Covermädchen und als es damals darum ging ein Sujet für „Country Life“ zu finden, waren seiner Fantasie relativ scharf umrissene Grenzen gesetzt. Foxy Ladies mussten her.

    Auf Kreativ-Urlaub in Portugal wird Ferry fündig. Zusammen mit dem bandeigenen Modeberater und dem Fotografen Eric Boman verbringt er Zeit an der Algarve-Küste, um die Lyrics fürs anstehende Album fertigzustellen. In einer Bar treffen die Herren auf zwei deutsche Mädchen, man versteht sich, unternimmt gemeinsam Bootsausflüge und trifft sich spontan zum Shooting eines Coverfotos – wie das eben so läuft.

    Doch wer sind diese durchtriebenen Füchsinnen, die hier verstohlen dreinblickend im harschen Scheinwerferlicht eines Mietwagens abgelichtet wurden? Es sind (v. l. n. r.) Eveline Grünwald und Constanze Karoli, die Schwester des Can-Gitarristen Michael Karoli. Dank ihnen dürfte die Platte in den Siebzigern so manch einem Wäschekatalog den Rang abgelaufen haben. Nicht so in den USA, denn dort wurde „Country Life“ vorsorglich in grünes Cellophan verschweisst und das Cover später ganz ausgetauscht, durch praktisch dasselbe Foto, diesmal nicht nur oben ohne, sondern gleich ganz ohne – die Damen.

    Die musikalischen Qualitäten der Platte beschreibt ein Amazon-Kommentator mit den Worten: „Country Life is even more revealing to listen to than it is to look at„. Das zweite Album nach Eno beweist, dass Roxy Music gut auch ohne dessen Synth-Treats auskommen und der mit Kurt Weillschen Cabaret-Elementen, einer Prise Glam und R&B angereicherte Gentlemen Rock von Ferry und seinen Jungs macht „Country Life“ nicht nur äusserlich zu einem Highlight der Bandgeschichte.

    Roxy Music – Bitter-Sweet

    Künstler: Roxy Music
    Album: Country Life
    Label: Island Records
    Jahr: 1974
    Design by: Bryan Ferry / Photographer: Eric Boman

    In der Serie Coverart stellen wir jede Woche ein Plattencover vor, das besonders sehenswert ist.

    > Alle Cover im Archiv

    Nächster Artikel

    »

    Eine Reaktion

    1. Roxy Music – Country Life Download | Popkultur-Weblog

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular